Ich glaube immer noch an (Fußball-)Wunder

Am 8. März ist in Cannstatt wieder der Bär los. Bremen versucht den Gastgeber Stuttgart zu schlagen. Gut, Bremen ist ja nicht schlecht, doch ich glaube dass Stuttgart an diesem Tag wieder ein Fußball Wunder macht.:

stuttgart : bremenUnd zwar 3:2 für Stuttgart.

Und weil ich auch mal etwas probieren möchte, hab ich mit nem Kollegen gewettet.
Gewinnt Stuttgart – backt der Kollege nen Kuchen.
Gewinnt Bremen – zahl ich nen Kasten Zäpfle.

Gut die Logik ist schlecht, das Zäpfle kostet auf jeden Fall mehr. Doch der Hintergrund ist einfach der: Der Kollege backt nicht gerne und behauptet, dass er es nicht kann.

Also wollte das nur mal loswerden. Hoffentlich gewinnt Stuttgart.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

2 Antworten zu “Ich glaube immer noch an (Fußball-)Wunder”

  1. MacBookUser sagt:

    nur so ne kleine info am rande…..im titel fehlt ein „an“

    ansonsten lass ich mal nen gruß da

  2. Tobi sagt:

    Ok, habs ausgebessert. Danke. :)

Trackbacks/Pingbacks