Neues Bett bekommen

Juhu, die Zeit des auf-unbequemen-aufgeklappten-Couchsofa-Schlafen ist endlich vorbei.

Ich hab mir gestern mal wieder richtig normales Holzbett gekauft und dazu eine superweiche Matratze, da macht das Schlafen unwahrscheinlich viel Spaß. Nur ist die Länge irgendwie endlich kurz. Ich hau mir regelmäßig die Füße an. Aber länger als 2 Meter geht wohl nicht. Trotzdem, es ist toll und braucht auch weniger Platz… Einfach intergalaktisch supeduber geilomat BEQUEM und weich. Fehlt nur noch ein hübsches Zubehör. ;)

„Gehn wir zu dir oder zu mir?“

„Zu dir, du hast ein bequemes Bett!“

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.