Archiv | Mai, 2008

Karikaturen übers Benzin

Leider ist das manchmal auch schon wahr. Das Benzin wird echt immer teurer. :(

Banken und das Verhandeln

Letzten Mittwoch war ich zu einem Beratungsgespräch bei der Sparkasse eingeladen. Als die mich zum ersten Mal angerufen haben, dachte ich erstmal: „Hä, Versicherung, was wollen die denn jetzt wieder?“

Ob se vorbeikommen können? Klar natürlich, ihr bekommt auch Tee. Achso, ich soll zu ihnen kommen. Ja gut, kann ich auch machen.

Gut, also dann in der Sparkasse haben die mich erstmal ein paar Daten ausgefragt: Wie heisesch du? Was verdiensch du so? Und was geht mit dir so ab?? Verpflichtungen oder Kinder?

Nachdem die mich so gefragt haben, hab ich mich für die Riesterrente interessiert, weil da war was mit 5 Euro pro Monat und 154 EURO Prämie. Hört sich natürlich nicht schlecht an.

Gut, so ist es leider dann doch nicht. Ich müsste 75 EURO pro Monat investieren um die volle Prämie vom Staat zu erhalten. Naja, ich hab die dann mal rechnen lassen, und die meinten wirklich: Es würde sich schon lohnen. Am Ende hab ich dann aber doch gesagt: Ist mir doch zu viel.

Dann sind wir auf das Thema Haftpflicht gekommen und sie meinten: Des braucht jeder Kerle auf der Welt. Also zumindest die, die mit der Lehre fertig sind und noch keine haben. Mist, jetzt haben sie eine Schwachstelle erwischt und mir dann gleich eine Versicherung angeboten. Ich hab se dann halt unterschrieben: 68 Euro im Jahr ist ja nicht viel. Gerade mal eine Tankfüllung.

Als ich dann wieder daheim angekommen bin meint mein Vater so: „Saga mol, bisch du eigentlich bled? Bei der WGV zahlsch ja nur 43 Euro.“ Gut, er hat es mir dann auch noch gezeigt und tatsächlich, das hat wirklich gestimmt. Also bin ich am Freitag nochmal zur Spaßkasse gefahren und hab gemeint: „Do sin 24 Euro, bitte wechsla und dann 25 Euro auszahlen.“ -> Für seine Brüder macht man ja alles. Denn bei der Post kannsch ja nix zähla lassen, des dauert ewig und drei Tag. Joa, also dann meinte die Azubine noch: Herr Aichele, mir habet der falsche Vertrag unterschrieben. Ich brauch nochmal 2 Autogramme von ihnen. Dann hab ich gemeint: Ja ich hab aber gehört die WGV isch 20 Euro billiger, ich stornier der Vertrag. Des wollten die mir halt dann doch net glauben. Ich hab halt dann gemeint, dass ich erstmal noch ein Angebot von der WGV einholen würde. Das wollt ich auch wirklich nur: Ein Angebot einholen. Aber der WGV Mensch meinte dann: Halt mir sind ganz billig: 44 EURO super Leistungen und noch 10 % Rückvergütung wenn nix passiert. Habs dann halt auch unterschrieben, weil wir damit echt schon gute Erfahrungen gemacht haben.

Joa, dann nochmal zur Spastkasse: So Herr Aichele, wir haben uns nochmal schlau gemacht und wir können ihnen 47 EURO anbieten und sie hätten noch jemand, der sich immer um sie kümmert. Dann hab ich gemeint: Ja warum denn: Erstens die WGV ist jetzt auch in Calw und die isch 8 Euro billiger.

Ja Herr Aichele, aber wir möchten so gerne eine Geschäftsbeziehung mit ihnen aufbauen, weil wir am Mittwoch ein gutes Gespräch mit ihnen hatten. –> Hab ich halt dann dazu gemeint, dass ich ja später noch dazu stoßen kann. Aber im Moment möchte ich lieber zur WGV gehen, die isch nämlich günstig.

Was mich halt beeindruckt hat: Die Sparkasse will scheins sogar von Kleinverdiener noch ne Geschäftsbeziehung: 2k Brutto ist ja immer noch im unteren mittleren Bereich. Und die Sparkasse ist auch gerne bereit mit sich verhandeln zu lassen. Ich mein: von ehemals 68 Euro jährlich wären es ja dann immerhin 47 Euro nur noch gewesen –> 21 Euro Unterschied.

Aber eigentlich hab ich ja nur deshalb ein Sparkonto bei der Sparkasse damit ich mein Kleingeld einzahlen und gleich danach wieder in Scheinen auszahlen kann. Doch offiziell sag ich das natürlich nicht. Zweitens find ich dass Onlinebanking der Sparkasse bescheiden und drittens verlangt die Sparkasse noch immense Gebühren auf das Girokonto.

Deshalb: Die Post rockt:
1. Hab ich bisher noch keine einzige Phishingmail von denen bekommen.
2. Onlinebanking ist super einfach zu bedienen, fast schon wie das T-Onlinebanking (also die Software)
3. Ich kann meine Kontoauszüge kostenlos online abrufen.
4. Ich zahl keine Gebühren, und die Zinssätze auf Guthaben ist auch noch gut.

Jeff Dunham auf deutsch

Weil die Jeff Dunham Episoden so toll waren, hier mal ein paar deutsche Versionen. Also englische mit Untertiteln.


Jeff Dunham – Achmed (Jingle Bombs) (Deutscher Untertitel)


Jeff Dunham – Peanut 1/3 (Deutscher Untertitel)


Jeff Dunham – Peanut 2/3 (Deutscher Untertitel)


Jeff Dunham – Peanut 3/3 (Deutscher Untertitel)

Johnny Cash

Johnny Cash läuft davon

Der Name Cash dürfte vielen Leuten ein Begriff sein. Spätestens seit dem Freakstock 2006 wo der Film „Walk the Line“ im Kino lief, kenn ich Johnny Cash.

Dann war da noch eine Visionsausgabe von 2003, die ganz ausführlich über den Werdegang von Cash geschrieben hat. Irgendwie dachte ich immer: Country ist doch öde, nur Gitarre bäh… Brummelstimme.

Doch dann war da noch ein Gutschein vom Müller, denn ich noch hatte. Und weil da wieder die 4 für 3 CD Aktion war, musste ich doch unbedingt mal zugreifen. Neben Deep Purple, Santana und Guns N‘ Roses war eben auch die Best Of Collection von Johnny Cash dabei. Also hab ich die mal mitgenommen, daheim beim ersten Anhören fand ich die schon etwas strange. Aber „I Walk The Line“ kannte ich schon irgendwie und „Ring of Fire“ war mir auch bekannt. Und „Man In Black“ war mir auch mal ganz neu: Endlich versteh ich warum die Gothics immer so schwarz aussehen. Zumindest die christlichen Gothics.

Well, you wonder why I always dress in black,
Why you never see bright colors on my back,
And why does my appearance seem to have a somber tone.
Well, there’s a reason for the things that I have on.

I wear the black for the poor and the beaten down,
Livin‘ in the hopeless, hungry side of town,
I wear it for the prisoner who has long paid for his crime,
But is there because he’s a victim of the times.

I wear the black for those who never read,
Or listened to the words that Jesus said,
About the road to happiness through love and charity,
Why, you’d think He’s talking straight to you and me.

Well, we’re doin‘ mighty fine, I do suppose,
In our streak of lightnin‘ cars and fancy clothes,
But just so we’re reminded of the ones who are held back,
Up front there ought ‚a be a Man In Black.

I wear it for the sick and lonely old,
For the reckless ones whose bad trip left them cold,
I wear the black in mournin‘ for the lives that could have been,
Each week we lose a hundred fine young men.

And, I wear it for the thousands who have died,
Believen‘ that the Lord was on their side,
I wear it for another hundred thousand who have died,
Believen‘ that we all were on their side.

Well, there’s things that never will be right I know,
And things need changin‘ everywhere you go,
But ‚til we start to make a move to make a few things right,
You’ll never see me wear a suit of white.

Ah, I’d love to wear a rainbow every day,
And tell the world that everything’s OK,
But I’ll try to carry off a little darkness on my back,
‚Till things are brighter, I’m the Man In Black.

Tja und dann sind da Songs „Bonanza“ und „(Ghost) Riders on the Sky“. Nachdem wir gestern abend vom Kino nach Hause gefahren sind und Billy Talent wieder Feierabend hatte im Auto, war Johnny Cash ein richtig schöner Kontrast dazu. Die Musik ist schön und dazu noch gemütlich zum Autofahren.

Und was mich auch immer wieder gewundert hat: Viele Musiker, die in Visions interviewt werden, geben an, dass Johnny Cash sie sehr beeinflusst hat. Bis vor kurzem war ich danach immer perplex. Wie soll ein Country Sänger eine Rockband beeinflussen. Doch nun kann ich es nachvollziehen.

Johnny Cash war einfach ein klasse Musiker, bis zu seinem letztem Atemzug am 12. September 2003

Mein Auto (Peugeot 206)

Endlich hab ich es mal geschafft ein paar Bilder von meinem Auto zu schießen. Denn normalerweise ist man zu dieser Jahreszeit viel unterwegs.

Und weil es in dieser Jahreszeit auch oft warm ist, hab ich kurzerhand meine Haare geschnitten (also mehr mein Vater :) ).
Das wollte ich einfach mal der Welt kundtun. ;)

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >