Italien erspart sich die Blamage und neuer Tipp

Ergebnisse:
Niederlande : Rumänien (2:0)
Frankreich : Italien (0:2)

Naja, eigentlich hätte nur Niederlande verlieren müssen, dann wären Frankreich und Italien ausgeschieden gewesen. Doch das wäre für die Oranjes auch unter ihrem Niveau gelegen. Schließlich haben diese die letzten Spiele überragend gespielt. Also neue Chance für Italien.

Der nächste Tipp:
Griechenland : Spanien (0:1)
Russland : Schweden (1:2)

Aktuelle Rangliste:
Tobi 2 Punkte
AlBiNo 1,5 Punkte
Manu 1 Punkt –> überraschender guter Tipp
Kerni 0,5 Punkte
MacBookUser 0,5 Punkte

Je richtiger Tipp: 1 Punkt.
Je halbrichtiger Tipp (1 Tor Unterschied auf EINER Seite und die andere richtig): 0,5 Punkte.
Für jeden vollen Punkt gibt es am Ende einen Schokoriegel (Mars oder Snickers oder Twix). Für die halben eben die Hälfte.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

1 Antwort zu “Italien erspart sich die Blamage und neuer Tipp”

  1. Manuel sagt:

    Wieso „überraschend“?:) ich bin doch hier ein Experte…

    Griechenland: Spanien –> 1:0
    Russland: Schweden –> 1:2 (dein Tipp klingt eigentlich ganz logisch)

Trackbacks/Pingbacks