Neues Stückwerk…

Es ist doch typisch für mich. Ich plane so viel Zeugs: Beispielsweise, dass ich zu Rock am Ring gehen will. Wenn es aber dann wieder näher kommt, fehlt dann doch die Motivation und der Mut alleine hinzufahren. Gut, dieses Jahr war dann auch noch die Feuerwehrabnahme vom Leistungsabzeichen.

Doch auch andere Dinge sind so ähnlich: „Im Sommer mach ich mal eine ganz tolle Rundreise von der Nordsee nach Hamburg und dann noch auf nen Abstecher nach Berlin.“ Doch was ist: Die Zeit kommt und die Pläne werden wieder durchkreuzt. Entweder weil ich keinen Urlaub bekomme, oder weil die Nordseeperson plötzlich nach Schwaben zieht.

Stille Wasser sind tief … und dreckig?

Gut, da ist was dran. Und irgendwie zieht sich das bei mir auch wieder sohin. Ich klopf große Sprüche und dann wenn es ernst wird, fehlen mir entweder Leute oder der Mut es einfach durchzuziehen. Oftmals kommen leider auch andere Dinge dazwischen.

Zwecks Berlin und Hamburg hab ich es mal so geplant. Wenn der Hamburger Dave bis Herbst noch oben wohnt, nehm ich den Hannes mit Gepäck ins Auto und schau mal die Stadt an. Im Prinzip wäre das echt mal ne geile Sache. Hoffen wir doch einfach, dass es mal was wird. Irgendwie merkt man doch immer erst hinterher, was man vorher nicht weiß.

Irgendwie ist alles wie Physik. Dazu ein Zitat, dass viele Dinge vereinfacht ausdrückt. Hat mir Rahel geschrieben, vorher im Gespräch über die Berlinreise und Physik, weil sie ja Physik studiert. ;)

MAN FRAGT MICH,WAS IST THEORIE? WENN’S GEHEN SOLL UND GEHT NOCH NIE! UND PRAXIS IST,FRAG‘ NICHT SO DUMM, WENN’S GEHT, UND KEINER WEISS WARUM.

Man kann machen, was man will. Hier auf Erden erleben wir doch sowieso nur Stückwerk. Was gestern war, kann niemand mehr anschauen, außer die alten Videobänder. Persönliche Erinnerungen kann aber niemand mehr anschauen.

Daher lebe dein Leben lebendig, denn wenn du tot bist, ist das Leben vorbei.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.