Toffifee Skript Update

Ja das gute alte Toffifee Skript gibt es auch noch: toffifee.tobis-bu.de

Trotz einiger Bugs (siehe in der Versionshistory) wurde mein Skript immer wieder genutzt und auch manche lustige Sätze geschrieben. Joa, das ist richtig coool geworden. Wenn man da mal wieder draufschaut, was da so alles steht, hat man ab und zu was zu schmunzeln.

Da ich auf der index.php von diesem Skript nun einen Zufallscode genommen habe, der vom aktuellen Tag irgendeine Datenzeile ausgibt, wollte ich noch einen Abuseknopf machen. Dieser soll mir per Mail den aktuellen Datensatz zuschicken. Die Mailfunktion hab ich aus organisatorischen Gründen in einer extra Datei gespeichert und erwartet nur noch die Übergabe der Variable $ausgabe

Leider fällt mir keine andere Möglichkeit ein, als das Ganze über ein Formular zu realisieren. Ist etwas bäh, schließlich würde ein einfacher Klick auf einen Link genügen um vom Server aus ne Mail an mich zu schicken. Naja, man kann es ja auch noch über einen mailto: realisieren. Etwas altmodisch, aber funktionabel.

//Update: Der Mailto: Link funktioniert endlich, dank der grandiosen explode() Funktion. ;)

Jetzt bin ich aber müde, müder als vor 3 Tagen.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.