22. Geburtstag

Mein Geburtstag gestern war richtig cool.

Mal ein paar Eindrücke:
– morgens mit Kollegen Frikadellen und Kartoffelsalat gevespert. (Hab dafür nen schönen Blumenstrauß bekommen)
– mittags dann mit Eltern zusammen Kaffee getrunken.
– abends in der Feuerwehr ne Übung gemacht (war sehr kurz, nur ne halbe Stunde. Das Bier trinken hat fast länger gedauert)
– nach der Feuerwehr war noch ein Anruf auf meim Handy vom Friedshofweg Bewohner :) . Ne SMS vom Versicherungsfuzzi.
– während ich bei der Feuerwehr war, waren noch Toni und Manu da und haben was da gelassen. Schade, dass ich net daheim war.
– im ICQ, MeinVZ und so viele und teilweise richtig liebe Geburtstagswünsche.
– heute morgen bin ich ins Geschäft gegangen. Dann hab ich noch von ein paar Leuten nen Kasten Schöferhofer Weizen bekommen „Schöferhofer… und es prickelt… im Bauchnabel ;-)“, als Dank für die Fleischküchle und dem Kartoffelsalat. Fand ich nett.

Morgen kommen noch Großeltern und Tante und Onkels, Sonntag nochmals Verwandte und richtig feiern (vielleicht) tue ich dann noch am 20. Juni.
Jetzt kann ich dann erstmal ausspannen und das Wochenende genießen.

Dieses Jahr fand ich meinen Geburtstag richtig cool und gemütlich.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.