Musik als Foltermethode

Foltern ist ja nichts neues. Manche Musiker bestehen sogar auf Folterung. „Torture me“ singen die R.H.C.P. in einem Lied mit gleichnamigen Titel.
Musik von AC/DC als Foltermethode in Guantanamo zu verwenden finde ich ehrlich gesagt dann unerhört. Britney Spears ist ja noch ok, die mag eh keiner mehr. :)
Mehr obskures Zeugs über die Guantanamo-Disco.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.