Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren Firefox

Seit dem 9. November 2004 gibt es den Firefox in einer immer besseren, stabileren Version, wie Heise gerade schrieb. Doch von den Hauptfunktion hat sich nicht arg viel verändert. Damals war schon Tabbed Browsing dabei, Live Bookmarks und einen Popup Blocker. Natürlich waren diese Funktion nicht immer ganz optimal. Zum Beispiel die Funktion, dass Links automatisch in neuen Tabs anstatt neuen Fenstern geöffnet werden gibt es erst seit Version 2, wenn ich mich nicht irre.
Auf jeden Fall ist der Firefox schon seit Beginn mein Favorit gewesen. Der IE hatte diverse Macken und sah immer irgendwie befremdent aus, Opera war naja… auch nicht so toll (finde ich persönlich so) und der Netscape war nur überladen. Deshalb haben die Netscape Entwickler den Firefox ja überhaupt erst geschrieben und entwickelt.
Prosit auf die nächsten 5 Jahre. :beer:

P.S.: Dieses Jahr gibt es überhaupt sehr viele Jubiläen zu feiern. 20 Jahre Mauerfall, 20 Jahre Visions und sicher noch einige andere Jubiläen. Ich bin ja erst 22 geworden, also gibt es da nichts zu feiern. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

2 Antworten zu “Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren Firefox”

  1. Joachim sagt:

    Firefox ist auch mein Standardbrowser. Ich mag ihn, weil er sich so flexibel einstellen lässt und es jede Menge nützlicher Plug-ins gibt. Firfox 4 ever! :)

  2. Tobi sagt:

    Besonders der Firebug ist mein Favorit. Hilft mir doch immer wieder Fehler zu finden und diese dann auszubügeln.

Trackbacks/Pingbacks