Applejünger wird zum Schufetischisten

Seit gestern abend sind nun endlich die beiden Streithähne: Applejünger und Windowsbunny versöhnt und können Freunde werden.
Beweis findet man hier: Screenshot bei Windowsbunny
Doch ehrlich gesagt gefällt mir die Vorstellung, dass der Der Schuhfetischist formerly known as „Der AppleJünger“ ab jetzt nun nur noch über Schuhe schreibt nicht so ganz.

Ich fordere daher: Applejünger werde wieder aktiv und blogge weiterhin über Applesachen. Sonst ist doch deine Domäne voll fürn Arsch. Und ein paar Sachen waren schon immer interessant.
Naja, ist wie in der Musik: Die guten Bands (besonders die christlichen) sind alle schon aufgelöst, wenn ich anfange die richtig zu mögen bzw. entdecke. :curse:

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “Applejünger wird zum Schufetischisten”

  1. Windowsbunny sagt:

    *räusper* Ein „gut gemacht Windowsbunny“ wäre doch auch angebracht gewesen oder? ;) Ich hab da kein Mitleid!

  2. Tobi sagt:

    Joa, gut gemacht Windowsbunny. Danke das du Applejünger soweit gebracht hast, dass er nun über Schuhe schreibt. Wirklich tolle Wurst. :)
    Naja, vielleicht ist es ja auch nur eine Eintagsfliege von ihm.

  3. Hallo Tobi,

    deine Forderung macht ich Betroffen, und läßt kurz wieder meinen Kampfgeist aufflackern, doch ich bin unwiderruflich gebrochen.
    Das subversive Bunny, und seine Schergen des schlechten Geschmacks haben mich die Hoffnung verlieren lassen.

    Du kannst vielleicht nachvollziehen wie es ist, mit wehenden Fahnen aufzubrechen, um den Menschen den Glauben an das Gute zu vermitteln, um dann doch an der Ignoranz derer zu scheitern, die es am Nötigsten hätten.

    Die Sache hat mich im wahrsten Sinne des Wortes auf den Boden gebracht, und daher schreibe ich ab jetzt über Schuhe. O:-)

  4. Ach so, für deine Anteilnahme wirst du natürlich „geblogrollt“.

  5. Tobi sagt:

    @Schufetischist: Na gut, ich kanns ja eigentlich auch verstehen. Schade ist es trotzdem.
    Danke für die Ehre um gebloggrollt zu werden. :pray:

  6. Spanksen sagt:

    Gestern war ich ja auch noch skeptisch, aber ich glaube mittlerweile die Schuhfetischistengeschichte hat ne menge Potenzial, wir werden das beobachten ;-)

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von mp3tobi erwähnt. mp3tobi sagte: Alt, aber lesenswert: Applejünger wird zum Schufetischisten – Seit gestern abend sind nun endlich die beiden… http://is.gd/c5DCB #oldpost […]