When you were YOUNG

Nein es geht hier nicht um Angus Young von AC/DC, sondern um ein Stöckchen, dass ich bei Frau Quadratmeter, dann bei Dr. Borstel, durch Zufall auch hier und nicht zuletzt bei Meister Plopper gefunden habe. Dabei geht es darum andere Blogger zum Zeigen eines Kinderbildes zu bewegen und so die anderen auf eine ganz neue Art kennenzulernen.
Interessant finde ich ja, dass im Geschäft viele ihre Fotos von Kindern auf dem Schreibtisch stehen haben. Daher ist es ja eigentlich auch nicht schwer, sowas zu machen.
Ich hab mal vor Jahren für meine 18er Einladung ein altes Kinderbild ausgekramt. Na dann mal los:

Quelle: Das Angus-Bild hab ich geklaut von diesem Blog.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “When you were YOUNG”

  1. Spanksen sagt:

    Ich liebe diese Old School Sofas, erinnern mich immer irgendwie an Dallas :mrgreen: Geiles Bild

    • Tobi sagt:

      Ja den Sofa hatten wir auch ziemlich lange. Bis Mitte der 90er Jahre oder so. Der war dann auch richtig durchgesessen, aber als Baby hat man nichts davon mitbekommen. :)

  2. Hahaha…

    Geil!!! Das sieht aus, als würdest du sagen wollen: Mama mach hinne, Fernseher an, das Fläschchen her, Pampers wechseln!! Aber zack zack!!!

  3. Dr. Borstel sagt:

    Schön, dass das Stöckchen weiter die Runde macht. Auch wenn der Herr Spanksen sich immer noch davor drückt *rüberschiel* ;-)

    • Tobi sagt:

      Der wird sicher auch noch irgendwann mal seine alten Kinderfotos auskramen. Aber er hat wahrscheinlich auch viel Spaß durch seine Kinder. :)

  4. Windowsbunny sagt:

    hähä, ich muss noch raussuchen … mennö, muss erst mal die fotoalben an Weihnachten von meinen eltern klauen und dann alles digitalisieren … :)

Trackbacks/Pingbacks