Mein erster Apple…

… ist ein iPod Touch 8GB, den ich bei wettbewerb.ch bekommen habe und durch Goggiblog davon erfahren habe.
Anbei ein paar Bilder vom Ipod

Da ich erst heute wieder von der schönen, schneebedeckten, kalten aber dafür mit Sonne beschienenen Schweiz zurück gekommen bin, verschiebe ich einen ausführlichen Bericht davon auf später. Sieht eh aus wie ein iPhone. Also eben genauso hübsch / hässlich, doch es hat auch irgendwie Stil.
Jetzt brauch ich nur noch eine passende Hülle dafür, damit nicht allzu viele Kratzer drauf kommen und meine Wurschdfinger nicht immer Fettflecke hinterlassen.

BTW: Albi hat gerade wieder ein tolles Video in seinem ICQ-Status:

Ein richtig tolle Gruppe (leider nur auf Russisch) ist die Band REALITY von der ich hier erfahren habe.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

5 Antworten zu “Mein erster Apple…”

  1. Super!

    Herzlichen Glückwunsch!!

    Betrachte den iPod als Einstiegsdroge in die Apple – Welt. :-D

  2. Pe-Su-Ki sagt:

    Gratuliere auch zum eigenen iPhone, ist bestimmt ein tolles Spielzeug, mit dem man alerei ausprobieren kann.

    Gruß Pe-u-Ki

  3. Windowsbunny sagt:

    :D Der erste Schritt in die Hölle! Viel Spaß damit. ;)

Trackbacks/Pingbacks