Projekt Abnehmen 2010

Aufgrund eines Beitrages von Knut möchte ich nun mal ein Nachahmer sein und mein Gewicht in den Griff bekommen.
Daher werde ich nun jeden Samstag mein Gewicht wiegen und die Veränderung zum letzten Samstag kundtun. Vielleicht auch noch eine kurze Begründung zum Verlauf dazu schreiben.
Aktuell ist meine Größe 1,94 Meter und das Gewicht 115 KG.
Da ich die Größe nicht ändern kann, werde ich wohl das Gewicht reduzieren müssen. Mein erstes Ziel ist erstmal 110KG, danach 100KG und schließlich 95KG und dann vielleicht noch 90KG. Zeitraum möchte ich mal auf Ende des Jahres setzen, zumindest für 100 KG müsste das machbar sein.

Postcard Crossing – endlich wieder eine echte Karte im Briefkasten

In Zeiten von vermehrten elektronischen Nachrichten bzw. einfach nur getwittere oder auch nur Facebook Chat oder sogar ohne Worte über Skype, werden Postkarten scheinbar immer wieder begehrter. :)
Es hat natürlich auch einen Reiz einfach so von Leuten, die man nicht kennt trotzdem eine Postkarte zugeschickt zu bekommen. Schließlich sind dort verschiedene Motive drauf, eine Briefmarke (hoffentlich, die modernen Strichcodes sehen einfach nur langweilig aus) und vielleicht noch einen netten Text.
Der einzige „Nachteil“ besteht darin, dass man ein bisschen English können muss und eben auch Geld aufwenden muss. Schließlich kosten Briefmarken in fremde Länder auch ein bisschen Geld und die Postkarten müssen ja auch noch besorgt werden. Kurzum man muss also auch etwas dafür tun. :D

Doch weil ich unter anderem auch die schönen Karten vom alljährlichen Geburtstag unter anderem von meinem Jugendkreis sammle und an die Wand pinne hab ich da mitgemacht. Kosten für die Registrierung entstehen keine, außer eben die Kosten für Postkarten und Porto.
Wer will kann ja mal mein Profil anschauen und sich bei Gelegenheit dort anmelden. Ich hab jetzt mal 5 Leute zugewiesen bekommen. Die Verteilung ist interessant: Amerika, England, Niederlande, Deutschland und Brasilien. Interessanter ist auch weiter: Außer Brasilien sind es nur Frauen… :)
Jetzt geh ich morgen oder übermorgen mal ins Städle such ein paar schöne Karten raus und hoffe, dass die Portopreise nicht so übertrieben teuer sind.
Fröhliches Schreiben euch allen.
Mein Dank für die Aufmerksamkeit dieser Seite geht übrigens an Knut.

Beförderung zum Oberfeuerwehrmann

Abzeichen-BW-02-OberfeuerwehrmannHeute war mal wieder die alljährliche Hauptversammlung. Normalerweise ist diese immer recht langatmig, da jede Abteilung ihre Berichte vorträgt und es oftmals schon bekannte Sachen sind. Doch es gab heute auch neue Sachen, zum Beispiel Informationen über die Notbeschaffung einer neuen Drehleiter, da die alte Drehleiter wegen eines Getriebeschadens außer Dienst genommen wurde. Gut, bei einer so alten Leiter (25 Jahre jung) und einem seltenen Getriebe (wurde leider nur 40 Mal gebaut) ist das auch kein Wunder, dass die Reparatur 60.000 Euro kosten würde. Echt brutal, was solche nützliche Sonderfahrzeuge an Geld schlucken. Da wünscht man sich fast wieder die Planwirtschaft. Vielleicht hätte dann der Staat eine extra Firma gegründet, die nur für Sonderfahrzeuge für den ganzen BOS Zweig (Pozilei, Rettungsdienst und eben Feuerwehr und die Kollegen vom THW) zuständig ist und vielleicht wäre dann die Geldfrage auch geklärt. Aber nur vielleicht… ich kenn ja nur den Kapitalismus. :D
Solche Neubeschaffungen von Fahrzeugen und vor allem schon jahrelang geplante Neubauten von Feuerwehrhäusern sind leider in solchen Zeiten wie diesen enorm schwierig. Aber das war es ja schon immer… :)

Doch eine erfreuliche Nachricht gabs für mich und auch meine Kameraden, die mit mir zusammen die Grundausbildung und teilweise auch die 3 Leistungsabzeichen gemacht haben: Wir wurden jeweils per Handschlag zum Oberfeuerwehrmann befördert.
Der einzige Wehrmutstropfen an der Sache ist, dass die bisherige eine Schwinge von der Ausgehuniform abgenäht und die zwei Schwingen aufgenäht werden müssen. Das war schon bei der ersten Schwinge ein bisschen ein Galama.