Projekt Abnehmen – Woche 2

So dele, das Projekt Abnehmen läuft nun weiter und wie die Waage heute morgen nach dem Aufstehen (was erst 12Uhr war, da gestern ein langer Abend war) zeigt ist erfreulich: 112,8 KG
Das macht einen Gewichtsverlust von 2,2 KG aus.
Auf der einen Seite freu ich mich darüber, andrerseits erscheint mir das auch wieder ein bisschen viel für eine Woche. :D Aber wie sagt man immer wieder: Abwarten und Tee trinken.
Nun zu den Sachen, die ich diese Woche gemacht habe: Montag und Freitag war ich wieder im Fitnessstudio, Mittwoch schwimmen. Ansonsten war nicht mehr viel Sportaktivität los. Gut gestern haben wir noch bei den Clouräumen weiter geschliffen und gestrichen, so dass der erste Raum nun wirklich fast fertig ist.
Aber auch sonst gab es diese wenig Gelegenheiten „zu viel“ zu essen, es hat sich dann immer durch die Arbeit hinterher oder vorher ausgeglichen. Das einzige was ein bisschen nervig ist: Die Blase drückt nun öfters und ich muss öfters pinkeln und täglich einmal groß. Was aber auch normal sein sollte, da viel getrunken wird (egal ob Kaffee, Wasser, Orangensaft oder auch mal Cola). Beim Essen hab ich mir eben versucht mittags gut zu essen, morgens aber auch schon ein zwei Brote um was im Magen zu haben und abends dann nochmal etwas. Und bei den Süßigkeiten eben nicht mehr allzu viel. Mal schauen, ob es dann auch so zur Gewohnheit wird. Das wäre wohl nicht die verkehrteste Gewohnheit.

Ich hab mal angefangen eine Tabelle mit Diagramm zu erstellen, so als kleine persönliche Motivation.

Hoffen wir, dass es auch nächste Woche wieder eine kleine Gewichtsabnahme zu verzeichnen gibt und es dann auch so bleibt.

Ich grüße euch ganz herzlich aus dem Schwarzwald und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.