Schnäppchen Tiger verlost 2 MP3-Player

Normalerweise wollte ich ja nicht mehr an so vielen Gewinnspielen teilnehmen. Eigentlich brauche ich auch keinen MP3-Player, da ich ja den iPod touch habe.
Doch der ist auch ziemlich groß und klobig, deshalb nutze ich den auch nie im Fitnessstudio. Doch eigene Musik im Fitnessstudio hätte schon was für sich. Iron Maiden, Demon Hunter oder AC/DC anstatt normalem Radio. Naja zur Zeit läuft dort immer das Digitalradio „Rocklandradio“, da ist die Musik auch ganz nett.

Doch nun zum Gewinnspiel: Tanja (die Frau mit den Weingummibären, die ich ihr zum 1.000 Kommentar geschickt habe!) verlost auf ihrem Schnäppchen Blog zwei MP3-Player.
Einmal einen iPod Shuffle mit 2GB Speicher von Apple und einen normalen MP3-Player von SanDisk.

Da ich einen 8GB-Stick von SanDisk habe (der damals nur 11 Euro beim Mediamarkt gekostet hat, das Angebot gibts heute nicht mehr) und ich den Shuffle nicht mag, würde ich eben den SanDisk MP3 Player bevorzugen.

Um mitzumachen schaut bis 27. März hier auf der Gewinnspielseite vorbei und macht mit.

Lang lebe SanDisk für bezahlbare USB-Sticks und tolle Technik.

Also liebe Tanja über den SanDisk MP3 Player würde ich mich ganz arg freuen. 2 GB ist zwar nicht viel, aber fürs Fitnessstudio ausreichend.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

16 Antworten zu “Schnäppchen Tiger verlost 2 MP3-Player”

  1. Vielen Dank für Deine Teilnahme :-) übrigens hast Du Dich verkuckt, das Gewinnspiel hat gerade erst angefangen und endet erst am 27.03.2010…

    Der Sandisk Sansa Clip ist ein super MP3 Player und wenn die 2GB nicht ausreichen, er hat einen microSD-/microSDHC-Slot, damit passt auch viel mehr drauf.

    Ich hab mich damals für einen Sandisk Sansa Clip wegen dem Clip entschieden und hab ihn beim Sport immer an der Hose (die haben ja meistens keine Taschen oder so). Supi genial ;-)

    • Tobi sagt:

      Ok, durch den Februar mit den 28 Tagen und den ähnlichen Zahlen wie 2 und 3 hab ich es eben versemmelt, aber wieder korrigiert.

      Jau, der Clip hat sicher was für sich. Einfach an die Hose klemmen und Musik hören bis der Arzt kommt.

  2. Wenn ich meinen Nano nicht graviert hätte: KLICK MICH!!

    … würde ich ja sagen, du kannst meinen iPod für kleines Geld haben…

    • Tobi sagt:

      Ich will aber keinen weiteren iPod.

      • Warum nicht?
        Geiler als der Nano geht doch gar nicht. Und nicht so gewöhnlich wie all die anderen Player.

        Übrigens danke du verrückter Typ, dass du mich unter „Apple“ verlinkt hast.

        • Tobi sagt:

          Ja, das war Absicht mit dem Verlinken. Schließlich hat sich bei mir eingeprägt: Apple = Applejünger.

          An und für sich brauch ich den MP3-Spieler sowieso dann nur fürs Sport. :D

          • Jaaaaa, genau. Dafür brauche ich den auch. Ich habe für den iPod so `ne Armtasche. KLICK MICH Sehr genial.

            Und vorallem: Ich kann Radio hören, und nicht nur mp3-Tracks. Und Sprachmemos und Videoamera…

          • Tobi sagt:

            Hm… Immer diese Überzeugungsversuche. Beinahe fast schon so penetrant wie die Verkäufer von Refilltonern mit „3facher“ Druckleistung.

            Na gut, schlecht sieht es nicht aus. Aber 25 Euro für ein Armband. Hallo… Warenwert höchstens 10 Euro mit Herstellungskosten und 150% Marge für Apple?
            Ne, dass ist eindeutig zu viel.

            Ich seh es so: Wenn ich den Sandisk Clip gewinne: OK. Wenn nicht: Höre ich eben weiter das Gedudel im Fitnessstudio.

  3. Ich halte es da mit Oscar Wilde: „Der Schmerz das Beste zu bezahlen kommt einmal. Das Wissen, etwas mittelmäßiges zu besitzen jeden Tag.“

    Natürlich sind 25 Euronen nicht billig. Aber ich bezahle gerne für Qualität. Ich hasse Ramsch. Und wenn mein iPod Nano zuverlässig gegen Schweiss, Regen und herunterfallen Geschützt ist, sind mir das 25 Euronen wert.
    Aber ich denke, wenn du mal älter bist, und es dir erlauben kannst, wirst auch du deine Einstellung ändern.

    • Tobi sagt:

      Joa, dieses Jahr hab ich aber noch einiges vor. Motorradführerschein, Urlaub, dann kommen wieder manche Sachen am Auto… Alles nicht so einfach.
      Ansonsten stimme ich dir aber schon zu. Ich achte schon oft auch auf die Qualität. Meine Bremsen nerven mich zum Beispiel wieder. Nicht mal 20.000 KM runter und die Scheibe wieder eingelaufen. Doofe Billigware von ATU. Daraus lernt man schon, dann lieber ne Fachwerkstatt, auch wenns dann eben doch ein bisschen teurer wird.

  4. Erdbeere sagt:

    Da muss ich Dir Recht geben, die Musik im Studio ist nicht so prickeln, aber Iron Maiden, Demon Hunter oder AC/DC da klingeln mir echt die Ohren,

    Erdbeere mit entsetztem Gruße

    • Tobi sagt:

      Iron Maiden und AC/DC sind doch ganz normale Rockbands und Demon Hunter schreiben sogar christliche Texte.
      Ich weiß also nicht, woher das Entsetzen kommt. Slayer oder Rammstein finde ich persönlich auch schlimm von den Texten und teilweise auch Melodien.

      Tobi mit nicht entsetztem Gruße

  5. Strauchler sagt:

    Also ich persönlich stelle keine Überlegungen mehr darüber an, ob ich einen Gewinn brauche oder nicht. Ich mache einfach überall mit. Ein Link und schon bist du dabei und kannst geile Gewinne abstauben. Am liebsten sind mir amazon-Gutscheine wie bei diesem Gewinnspiel: http://createsomfing.com/allge.....-gewinnen/

Trackbacks/Pingbacks