Mutabor – eine richtig nette Band

Das nachfolgende Lied kann Drogengeschwätz enthalten. Sollte Sie davon abhängig sein,wird ihnen der Konsum dieses Liedes eindeutig NICHT empfohlen.

Mit diesem Lied bin ich das erste Mal in Verbindung gekommen, als ich irgendwelche Punkmusik von WIZO gesucht habe. Der Zusammenhang von WIZO und diesem Lied von Mutabor erschließt sich mir zwar bis heute nicht, doch egal. Dieses Lied hat sich in mein Gehirn geritzt und so war ich froh, es heute wieder gefunden zu haben.
Das Ende des Liedes ist übrigens egal, dazu habe ich keine Meinung.


Abgestandenes Bier … ja das kann bei mir auch mal vorkommen, aber eigentlich auch nur wenn ich nen Kasten daheim habe und keiner vorbeikommt um mit mir einen zu trinken. :D

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “Mutabor – eine richtig nette Band”

  1. NIcht so ganz mein Ding. Obwohl si mich ein wenig an die Ärzte erinnern, und die waren damals GENAU mein Ding.

    Öööhm, sach mal, du bist doch heute auf der CeBit, oder???

  2. Schönen Sonntag!!!

    Nööö, ich war nicht da. Ich denke, ich habe auch nichts verpasst, oder??

    • Tobi sagt:

      Ich wünsch dir auch einen schönen Sonntag.
      Zur CeBIT: Da stimme ich dir zu: Einmal durchlaufen ist ok und auch interessant. Aber nächstes Jahr nochmal hingehen. Ich weiß nicht.
      Doch geschäftlich war es teilweise interessant wegen elektronische Rechnungen per PDF, Dokumentenmanagement und CRM. Aber solche Anbieter findet man auch im Internet zu hauf und durch normale Werbung.
      Doch nun weiß ich auch endlich, dass der BND KEIN Geheimdienst ist und nur Informationen aus dem Ausland sammelt und sie daher alle Berufsfelder einstellen. *lol* (Also würde die Vorratsdatenspeicherung gar nicht dem BND nützen. Sowas doofes!)

      Jaja, mehr kommt dann im CeBIT Artikel. War nur zu faul darüber zu schreiben.

  3. graval sagt:

    Zufall – die Band hab ich heute im WWW entdeckt, aber anders als dir gefiel mir der Sound gar nicht. :S

  4. Windowsbunny sagt:

    Lustig, gefällt mir. :)
    Allein schon weil der Applejünger nicht so drauf steht. :P

Trackbacks/Pingbacks