Winnetou Häberle

Mal zur Abwechslung ein Witz:

Ein Mann und eine Frau sitzen in einem Flugzeug nebeneinander. Sie kommen ins Gespräch und die Frau erzählt, dass sie Sexualwissenschaftlerin sei.
Da fragt der Mann ganz interessiert, welches Volk denn die besten Liebhaber seien.
Die Frau dann so: „Die Indianer haben von allen Völkern auf der Welt das größte Geschlechtsteil! Die Schwaben seien aber für ihre Ausdauer im Bett bekannt.“
Darauf meint der Mann zur Frau: „Darf ich mich vorstellen. Winnetou Häberle ist mein Name“

Es darf auch ruhig gelacht werden.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

14 Antworten zu “Winnetou Häberle”

  1. CONeal sagt:

    lol
    Irgendwie so schlecht, dass es schon wieder gut ist

  2. Spanksen sagt:

    Scheiße, ich steh einfach unheimlich auf schlechte Witze

  3. Den kannte ich so für Eifeler.

    Aber im Gegensatz zur schwäbischen Variante, ist der wahr.

  4. Kannte ihn mit auch mit anderen Personengruppen. Aber schön, so kann man das immer anpassen ;-)
    Gruß
    Fulano

  5. Windowsbunny sagt:

    Sehr gut, am Wochenende sitze ich wieder zwischen lauter Schwaben, da werde ich den erzählen! Muahahahahaaaaa! Muh! Zwischen den ganzen MAC-Witzen natürlich!

Trackbacks/Pingbacks