Projekt Abnehmen – Woche 16

Nach einer Woche ohne Sport, aber dafür teilweise stressige Tage im Geschäft (Freitag war echt ein toller Tag, da war ich abends echt froh, dass alles getan hat und ich nach Hause durfte), kommt wieder ein Ergebnis von 110,8 KG. Das sind zwar 700 Gramm mehr als letzten Sonntag, aber es ist noch im Rahmen.
Am Dienstag gabs Hefekranz und Brezeln am Leichenschmaus und abends noch lecker Essen mit den Geschäftskollegen (Zwiebelrostbraten) und ansonsten gabs recht normale Sachen. Schinkennudeln, Fleisch, Kartoffelsalat und andere Sachen eben. Freitags war ich auf einem Geburtstag, doch da habe ich mich auch ein wenig zurück gehalten mit dem Essen. Nicht, weil es grausam für den Gaumen gewesen wäre, doch ich hatte einfach wenig Hunger. Es gibt ja badisch und unsympathische. Diese waren glücklicherweise von der ersteren Fraktion. :)
Joa und gestern habe ich eigentlich nicht viel gemacht. Die Böden im Haus gefegt und danach noch eine kleine Radtour zum Netto nach Stammheim unternommen um Brezeln und Weckle zu holen. Später dann noch im Clou die große Neueröffnung nach monatelanger Verschiebung und Renovierung der Räume und der Bar. Da gabs dann lecker Chickenpommes und später noch einen Hamburger.
Und nun bin ich immer noch müde. Doch das ist auch kein Wunder. Am Freitag war es spät, dank der Heimfahrt von Brusel (besser bekannt als Bruchsal) und gestern abend auch wieder spät. Doch was mir auffällt: Bei Parties sind die Calwer meistens die, die am längsten dort bleiben. :)

Nächste Woche wirds dann vielleicht mal ein Ergebnis mit 109 geben. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

15 Antworten zu “Projekt Abnehmen – Woche 16”

  1. Graval sagt:

    4-5 Kilo – gute Sache! :) Wenn das so weitergeht sehe ich… das Gegenteil von „Schwarz sehen“ halt ;) :D

    • Tobi sagt:

      @Graval: Also ehrlich sein und GEZ zahlen oder wie?
      Nö, ich bin auch zufrieden, geht zwar langsam, aber dafür auch gleichbleibend und nur kleine Schwankungen. :)

  2. CONeal sagt:

    Was sind denn Chickenpommes? Das hab ich ja noch nie gehört.

    • Tobi sagt:

      @CONeal: Mensch CONeal: So langsam mache ich mir Sorgen um deine Bildung. Murphy kennste nicht, Layer 8 Fehler auch nicht und dann noch Chickenpommes nicht. Aber vielleicht sind das auch einfach schwäbische Ausdrucksweisen.

      Also Chickenpommes sind Pommes mit Chicken. Chicken kennste ja oder? Hähnchenfleisch in Panade umhüllt.
      Schmeckt sehr lecker.

      • CONeal sagt:

        @Tobi: Solche Dinge merkst du dir wieder, war ja klar :P
        War ja klar, dass da so was simples bei rumkommt. Und ich hab schon gedacht das wär was richtig besonderes wie Chilipommes oder so :D

        • Tobi sagt:

          @CONeal: Na hör mal, also Chickenpommes ist ja echt mal was anderes als Chilipommes.
          Chilipommes würde ja persönlich „brutal scharfe Pommes“ nennen.

          • Windowsbunny sagt:

            liegt nur daran dass ihr faul seid im Sprachgebruach! Chickennuggets mit Pommes, und draraus wird dan schiggebommäs … bah! :P
            Aber solang es schmeckt. ;)

          • Tobi sagt:

            @Windowsbunny: Na gut, kann ja sein.
            Früher hieß es auch bei uns Chicken-Nuggets und mit Pommes eben Chickenpommes.
            Aber nach der Renovierung wurden eben auch die Namen geändert.

            Chickennuggets = Chicks
            Chickenpommes = Pommchicks

            Das war auch etwas verwirrend. ;)

            Chicks kann auch was anderes bedeuten.

          • CONeal sagt:

            @Tobi: Der Herr kennt also keine Chilipommes. Das sind Pommes mit Chili con carne. Ggf auch mit Käsesoße drauf, so wie es sie bei KFC gibt.

          • Tobi sagt:

            @CONeal: Gut, könnte man auch essen. Aber Chicken Nuggets schmecken besser und man schont damit das Klo. :)

  3. Mr. Apple Man sagt:

    Ich bin auch wieder am abnehmen. Ich zähle aber Punkte. Habe mir dafür extra eine WeightWatchers App für 0,79 € gekauft.

    Ich bin mal gespannt wie viel ich bis zum Urlaub schaffe :-)

  4. Mace sagt:

    Bei 700 Gramm mehr ist echt noch alles im grünen Bereich. *g* Was sind denn Weckle? Das klingt so nach Milchbrötchen o.ä. Wie wär’s mal mit ’nem deftigen Vollkornbrot? ;-)

    • Tobi sagt:

      @Mace: Nö, Weckle sind die normalen Brötchen. :)
      Ein Vollkornbrot ess ich auch ab und zu mal. Mein Vater macht die Brote meistens selber (also von ner Mischung aus gebacken) und da ist manchmal auch was körniges dabei. :)
      Aber an für sich darf man ja auch ruhig mal was normales essen, oder? :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von mp3tobi erwähnt. mp3tobi sagte: frisch gebloggt: Projekt Abnehmen – Woche 16: Nach einer Woche ohne Sport, aber dafür… http://goo.gl/fb/byPY1 […]