Projekt Abnehmen – Woche 28

Nachdem am Samstag das Zeltlager beginnt und ich somit am Sonntag keinen neuen „Bericht“ schreiben kann, wird das Ganze eben vorgezogen. Heute waren es also dann mal 108KG, wie ich vorher gewogen habe. Das ist mal wieder ein gewaltiger Schritt nach unten und ich bin gespannt, wie es nach dem Zeltlager aussehen wird. :)
Essenstechnisch schreibe ich momentan nichts mehr dazu: Ich habe einfach alles und nichts gegessen und nicht so drauf geachtet. ;)
Da aber immer mal wieder leichter Stress dazu kam, hat sich das ja immer gut ausgeglichen.

Ich bin somit also auch wieder für eine ganze Weile weg. Wahrscheinlich gibt es am 9. August wieder einen kleinen Bericht über das Zeltlager. Das wird vorerst wohl auch wieder mein letztes werden, da ich nächstes Jahr endlich mal in den Kosovo möchte. Schließlich bietet sich diese Chance durch einen Freund auch nicht immer.
Also bleibt sauber und gesund und betet für gutes Wetter und Geduld und Liebe für die Kinder… Danke. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “Projekt Abnehmen – Woche 28”

  1. Viel Spaß im Zeltlager. Habe ich auch jahrelang gemacht. Deswegen wünsche ich Dir auzch aus ganzem Herzen gutes Wetter. Ich weiß wie wichtig das ist.
    Gruß
    Fulano

    • Tobi sagt:

      @Fulanos Worte: Danke…
      Bis jetzt sieht das Wetter ja ordentlich aus. Gestern war es übelst mit Regen. Heute ziehen die Wolken scheinbar vorbei…

      Wird sicher toll.

      Grüße, Tobi

  2. Windowsbunny sagt:

    Alter was geht! Nicht amgersüchtig werden! :)

    ich werde auch das Thema dise Woche auch wieder aufgreifen. :)

  3. Arven sagt:

    Hey dann mal viel Spass und tolles Wetter!
    Und viel Erfolg noch beim Kalorien eliminieren

  4. Britta sagt:

    Viel Spaß im Zeltlager. Ich habe eben einen Bericht gelesen, dass man beim Essen satt sein soll, also soll man viel Essen, was kalorienarm ist, wie etwa Obst und Gemüse und dabei muss man eben auf die Kalorienbomben verzichten. Vor dem Essen versuche ich oft Ananas zu essen, denn das macht erstmal satt und man isst nicht so wahnsinnig viel. Vielleicht hilft dir das ja.

  5. Erdbeere sagt:

    Hört sich nach einem Klasse Abnehmerfog an. So bleibt mir nur zu wünschen, das Du im Zeltlager weiterhin eine schöne Zeit verbringst

    Gruß
    Erdbeere

  6. Tobi sagt:

    @Windowsbunny: Wenn ich mal unter 90 KG wiege, mache ich mir darüber Gedanken. :)

    @Arven: Danke. Das Wetter war (bis auf den Donnerstag!) doch ziemlich erträglich. Nicht zu heiß (daher gabs auch keine Wasserschlachten!), aber auch nicht allzu kalt. :)

    @Britta: Na gut, als ich mich gestern vor dem Abschlussessen (also nach dem Abbau) nochmal gewogen habe, war ich doch sehr erstaunt: 106,7 KG und das ohne groß darauf zu achten, was ich gegessen habe. Gut, ich habe von den Süßis etwas weggelassen und mehr die richtigen Sachen wie Fleisch, Brot und so Zeugs gegessen. :) Aber danke für den Tipp. Mach ich auch öfters mal, wenn ich Salat esse. :)

    @Erdbeere: Ja, es war ein voller Erfolg. Den Kindern hat es jedenfalls Spaß gemacht und manche haben auch wieder nachgefragt, ob wir uns nächstes Jahr wiedersehen. ;)

Trackbacks/Pingbacks