Spontaner Reboot bei Checkpoint Appliances

Wie Heise gerade eben berichtet, gab es vor kurzem bei vielen Checkpoint Appliances einen spontanen Reboot. Grund sei ein Zähler, der alle 13,6 Jahre abläuft und Checkpoint hat nicht damit gerechnet, dass dieser Zähler jemals abläuft.
Wenn das mal keine lustige Sache ist. :) Die betroffenen Admins dürften nicht schlecht gestaunt haben, als plötzlich die Leitungen heißliefen weil kein User mehr eine VPN-Verbindung aufbauen konnte.

Manche Heiseleser denken schon wieder an ALIEN-TERROR

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

6 Antworten zu “Spontaner Reboot bei Checkpoint Appliances”

  1. Windowsbunny sagt:

    Was ist Checkpoint Appliances?

Trackbacks/Pingbacks