Können ein Mac und ein Windows User glücklich werden?

Gefunden hier Und im Jesus.ch Cartoon Newsletter gelesen.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

17 Antworten zu “Können ein Mac und ein Windows User glücklich werden?”

  1. CONeal sagt:

    Ein bisschen Schwund ist schließlich immer… ;)

  2. Also ich habe mal länger drüber nachgedacht:

    In so einer Beziehung wird gezwungenermassen EINER unglücklich:

    Der Windoofsuser.

    Wenn er den ganzen Tag auf das überlegenste Betriebssystem der Welt des Universums gucken muß (OS X) und dann wieder zu seinem Dreccks-Windoofs wird er einfach unglücklich.
    Oder er wird Appleuser.

  3. WindowsUser sagt:

    Der Mac User wird unglücklich, weil er an Altersarmut stirbt. Er muss für alle tollen Effekte, die die Zweckmäßigkeit weit übersteigen, die dicke Kohle hinblättern.

  4. Xanni sagt:

    Ja, man kann glücklich werden. Wenn eine Windows-Userin mit nem Mac-User zusammen ist, wird er nur noch Augen für sie haben …

Trackbacks/Pingbacks