Archiv | Dezember, 2010

Im Frühtau wir stürmen…

…dein Haus fallera. :)

Das Thema ist eigentlich schon fast vom Tisch, aber das Video hat trotzdem noch eine abschreckende Wirkung. :)

Musikalischer Jahresrückblick 2010

Ein netter musikalischer Jahresrückblick:

und für die, die gerne mitsingen wollen:

Es kommt die Zeit
dass ein Jahr zu Ende geht
unsre Welt scheint ruhig und still im Advent
auf das was passierte
schaun wir mit euch zurück, selbst schuld
wenn ihr das jahr verpennt.

Pauli steigt auf
Karstadt wird noch schnell verkauft
unterm Kreuz gibt’s ordentlich was hinten drauf
Mutter Erde blutet in den Golf von Mexiko
Roter Schlamm nimmt in Ungarn seinen Lauf.

Unsere Welt
hatte zu leiden
Die Katastrophen ließen sich anscheinend
nicht vermeiden
Chile wird erschüttert
In Russland brennt der Baum
In Duisburg wird ein frohes Fest
zum bösen Traum

Griechenland spart
Deutschland hat nen Sitz im Rat
Rhein und Ruhr bekennen sich zur Kultur
Loki raucht die Letzte und Heidi zieht das Kabel raus
Schlingensief verlässt sein Opernhaus

Unsere Welt
neigt zum Erhitzen
So manche Klasse kam im ICE
ganz schön ins Schwitzen
Java kriegt viel Lava
Haiti Cholera
ganz Pakistan wird überschwemmt
was für’n Scheiss Jahr

Es ist viel passiert
ob speziell ob scheissegal
in der Tierwelt folgt
die Karausche auf den Aal
Ma Ma Ma Margot Käßmann brettert breit
in Hannover über rot
der King of Pop ist immer noch tot. (ai ai ai ai)

Das war das Jahr der Katastrophen
Von vielen Toten singen wir nicht gern
In unsren Strophen
vielmehr wünschen wir Euch
und uns ein frohes Fest
wir singen von diesem Jahr, damit
Ihr’s nicht vergesst

Sehr integriert
ist Özils Mezut
ein Schwarz-rot-goldnes Farbenmeer in
Jena, Speyer, Landshut
Erdfall sagt man heute
und meint ein Riesenloch
um noch dramatischer zu sein, geht’s jetzt
nen Halbton hoch

Unsere Welt
dreht ihre Runden
ein Jahr, das hat 8760 Stunden
Per Kurier kommt Sprengstoff
ins Bundeskanzleramt
Hitlers Ehrenbürgerschaft in Trier
wird aberkannt.

Ein Gletscher kalbt
Im Nordpolarmeer
Der neue Boss ist Christian Wulff
denn Köhler hat kein Bock mehr
Maradona trollt sich
die Google-Autos fahrn
der Urknall wird nochmal geprobt
Ehret den A……!

Das Tier des Jahrs
war nicht der Nacktmull
doch der reimt sich nun mal gut auf Ey
ja flal la jökull
Zwei Nobelpreisträger
stehn unter Hausarrest
in Schweden feiert Daniel W.
ein Frohes Fest!

Der Burdsch-Chafa
ist jetzt der Höchste
in Chile hört man 32 mal:“Glück auf, der Nächste!“
Berlusconi stolpert
und Lech Kaczynski fällt
Miep Gies und Oswalt Kolle gehn
von unsrer Welt.

Tröt.

Unsere Welt hat stark gelitten
Angela Merkel zeigt den Kernkraftgegnern
ihre kalte Schulter
Giacomettis Bronze
Geht für 65 raus
Im Rursee sinkt ein Drachenboot
mit Mann und Maus

Unsere Welt
Ist auch belanglos
In Baden-Württemberg da kann man alles
ausser Bahnhof.
Neptun dreht ne Runde
im Jahr der Hausgeburt
das neue Wiederrufsgestz
wird festgezurrt.

Es floss auch Blut
bei Demonstranten
dasselbe klebte ja dann an
Naomis Diamanten
Ein Mann kachelt in die
Justizvollzugsanstalt
Die Pille wird im Juni fünf-
zig Jahre alt.

N guten Rutsch,
Glück und Gesundheit!
Und dass die Erde immer blau und auch
hübsch kugelrund bleibt.
All das wünschen wir Euch
und dass Ihr uns nicht vergesst:
wir wünschen Euch auch dieses Jahr
ein frohes Fest.

Projekt Abnehmen – Woche 49

Der erste Weihnachtsfeiertag ist vorbei, das gute Essen gegessen, die lieben Verwandten besucht und die Waage hat wieder gesprochen. 110,2 KG.
Die Kurve ist also seit Sommer wieder zu einer „Parabel“ geworden, da im Sommer der Tiefpunkt war und nun fast wieder am selben Ergebnis wie am Jahresanfang ist. Gut es sind immerhin noch 4,8 KG Unterschied, aber die paar Kilos schenken sich dann auch nicht mehr viel.

Daher wird ab nächstem Jahr einfach mehr Sport getrieben und der Wiegevorgang auf Samstagmorgen vorgeschoben. Dann kann Sonntags auch wirklich der Computer ausbleiben. Wie das mit dem Sport dann wird, sieht man dann ja.
Aber vorgenommen habe ich mir jetzt mal: Entweder 2 x 30 Minuten Laufen (Joggen) oder eben 2 x eine Stunde Schwimmen und dann möglichst jeden Freitag Krafttraining. Wenn mindestens eine Komponente davon regelmäßig klappt, dürfte es schon besser werden mit dem Abnehmen.

Da ich sowieso noch eine Weile für das eigene Motorrad sparen muss, überschneidet sich das nun doch auch noch nicht so krass mit dem Motorradwunsch.

Also in diesem Sinne: Frohe Weihnachten und ab nächsten Jahr wird richtig abgespeckt.

Auflösung Bloggerwichteln

Preis.de spendet für jeden Blogbeitrag im Rahmen der Weihnachtsaktion 5 Euro an die SOS Kinderdörfer. Das finde ich eine tolle Idee, da damit auch wieder Kindern geholfen werden kann, die ein Zuhause verloren haben oder eventuell Waisen sind.
Gut, es gibt auch wieder eine Verlosung der Teilnehmer von Amazon Gutscheinen. 1x 500 Euro und als Trostpreise 15x 10 Euro Gutscheine. Doch mir ist in erster Linie wichtig, dass ein paar tausend Euro zusammenkommen für die SOS Kinderdörfer.
Mehr Infos zur Aktion (die im Übrigen noch bis 17.1.2010 läuft) gibt’s über den Banner:
Preis.de

Nun zum Thema Wichtelauflösung:

Bisher sah ja meine Wand immer so aus:

Seit dem Öffnen des Bloggerwichtelgeschenks vom Sven sieht diese Wand anders aus. Denn gegen Bud Spencer und Terence Hill sehen die Metallica-Leute einfach ewig alt aus. :)

Oder findet ihr nicht. Dazu lag noch eine CD in Vinyl Optik (auch sehr stylisch und passend zum Poster) mit gemischter Technomusik mit Filmsprüchen aus den SpencerHill Filmen. Da es eine reine Internetveröffentlichung ist, findet man diese auch hier.
Also lieber Sven, wenn du das hier liest. EIN RIESEN DANKE DAFÜR, das ist einfach zu geil. Das ist einfach zu geilomatico, daher schau ich mir gerade nochmal den Film an. :)

Auch herzlichen Dank an die CD vom Weltherrscher (die muss ich mal genauer anhören, aber momentan wird Bud Spencer geschaut) von Lord Daywalkers Wichtelaktion. Das hört sich schon mal gut an, wenn auch etwas arg politisch. Doch man kann ja selbst mal draufschauen, anscheinend soll auch irgendwo ein Download sein. Guckt halt mal hier.

Joa und ansonsten hat der Weihnachtsmann einen tollen Schlafanzug gebracht (das ist auch mal nett, da ich sonst nur Jeans und Pullis und T-Shirt kaufe) und einiges an Süßem und was für die tägliche Stille Zeit und ein Reclamheft über Heinz Erhard. Das ist sicher toll, seine Filme sind ja schon immer der Hammer gewesen.

Und dank dem 100 € Gutschein für Hitmeister ist ja nun auch die Joe Bar Sammlung komplett (Band 3 bis 7 haben mir noch gefehlt).

Also in diesem Sinne: Frohe Weihnachten und freut euch, endlich mal wieder auszuschlafen und Leute zu treffen, die ihr mögt und sonst nie seht. :D

Frohe Weihnachten euch allen

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern frohe Weihnachten und erholsame Festtage und grüße euch mit der neuen Jahreslosung für 2011:

„Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“