Tüftler pflanzt eine Backdoor ins Symbian-System

Heise Link
Klingt interessant, aber wer ist schon so dämlich und lädt sich extra eine modifizierte Firmware aus dem Netz oder gibt sein Handy preis?

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “Tüftler pflanzt eine Backdoor ins Symbian-System”

  1. CONeal sagt:

    Es gibt bestimmt Menschen die das tun.
    Manchmal ist sie eine Firmware ja auch besser als die Originale, weil sie mehr kann.

  2. Windowsbunny sagt:

    Symbian ist eh scheiße. :P

Trackbacks/Pingbacks