Interessante Podcast

Wenn man unter einem Podcast nicht nur 2 Minuten 15 Sekunden versteht, dann sollte man dringend mal den Podcast zum Unwort des Jahres 2010 anhören: Alternativlos – der etwas andere Podcast mit Themen rund um die Politik, Welt und teilweise auch Computertechnik. Ich höre den Podcast immer sehr gerne, da man dabei auch ohne Lesen gut informiert wird. :)
Wer dann noch gerne einen Podcast hören möchte, ist mit Not Safe for Work auch recht gut bedient. Gut, in den ersten Folgen war wirklich alles mehr oder weniger verwirrt und schwierig zu folgen. Doch nach und nach hat sich das Ganze gebessert und trotz der langen Sendezeit macht es unheimlich Spaß zuzuhören. Neben vielen Lachern ist auch öfters mal was informatives dabei, was man so nicht unbedingt im Spiegel oder so lesen würde.

Leider haben diese beiden Podcasts ein großes Problem: Neue Folgen kommen allerhöchstens alle 2 Wochen und Leute wie ich haben die bisherigen Folgen innerhalb ein paar Tagen fertig gehört. Ich brauch neuen Stoff. :)

Für den Kick zwischendurch gibt’s ja noch das Büro des Todes, das ich hier ja schon mal vorgestellt habe. Und „Wie war dein Tag Liebling?“ oder „WDR2 Kabarett“ ist auch noch gut als kleines Schmankerl zwischendurch.

Achja, für alle Zweiradfahrer gibt’s noch den mopeten.tv Podcast.

Autor: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.