Beatsteaks – Let me in

Etwas älter, aber dafür umso besser:

Der Sommer wird sicher geilo. Wenns klappt, bin ich bei Rock am Ring mit am Start.

Daher mal noch eine ältere Live Version:
http://www.youtube.com/watch?v=Qs0LvyuiqjM

Autor: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

8 Gedanken zu „Beatsteaks – Let me in“

    1. @Der Applejünger: Ich habs mal vor, die letzten Jahre hats eigentlich immer nur daran gelegen, dass ich niemanden (mir bekanntes) gefunden habe, der auch hingeht. Dieses Jahr sieht es schon vielversprechend aus.
      Wenn ich irgendwann mal ein Motorrad habe und Fahrerfahrung habe, mach ich eventuell auch mal das Eifeldiplom. Dann kann ich ja mal vorbeikommen und Hallo sagen. Aber das dauert ja sicher noch einige Monate. Bisher scheitert es am Geld, aber es geht ja immer wieder aufwärts.

      1. Dann sei aber vorsichtig beim Erringen des Eifeldiploms. Die Feuerwehren der Eifel haben jedes Wochenede alle Hände voll zu tun mit Diplomanwärtern. Aber das brauche ich DIR wohl nicht zu sagen.

          1. Ich kann dir aus eigener Erfahrung versichern: Dann lässt du dein Motorrad besser noch 20 Jahre im Laden stehen.
            Männer werden erst sehr spät vernünftig.
            Und dann kaufen sie sich Macs.

Kommentare sind geschlossen.