iPhone 4 klappert

Jaja, da ist man stolzer Besitzer eines Apfelproduktes und hat anfangs gar keine Probleme (das Antennenproblem ist auf jeden Fall behoben) und doch fängt das Teil plötzlich an zu klappern. Das war irgendwie schon immer da. Doch nun beunruhigt es mich auch etwas. Soviel Geld für ein tolles Gerät, aber ein Klappern. Irgendwie macht mich das verrückt.

Das Klappern äußert sich darin, wenn man das iPhone beispielsweise auf den Tisch liegt. Da ist immer noch ein leises Hintergrundgeräusch. So als ob etwas kaputt ist. Oder man schüttelt es ein bisschen (da gibt es ja auch ein paar Apps dafür) und hört ein leichtes Klappern in Höhe der Kamera. Schlaue Foren behaupten ja, dass es normal sei. Das mit dem Autofokus oder so. In gewisser Weise mag ich es ja auch glauben (Autofokus). Aber andererseits berichten auch wieder genügend Leute, dass diese das Problem nicht haben. Google schlägt sogar den Begriff vor.

Bei einer Digicam ist es ja in gewisser Weise normal. Doch selbst da ist es ja nicht immer.

Hat jemand auch das iPhone 4 und eine ähnliche Geräuschkulisse? Findet ihr das normal? Das macht mich irgendwie nervös. So ein teures Teil und nach gerade mal knapp 3 Monaten fängt es an zu mucken.

//Update: Also bei den Geräten bei meinem Händler klappert es auch. Scheint also wirklich am Autofokus zu liegen. Na auch egal. Es tut ja sonst auch ganz normal. Es scheint jedenfalls keine Schraube locker zu sein.

Bei anderen Geräten ist das auch so:

oder auch hier:

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

14 Antworten zu “iPhone 4 klappert”

  1. Marc sagt:

    Ich nenne das den Vibrationsalarm…

    • Tobi sagt:

      @Marc: Komischerweise war heute morgen das Klappern nicht mehr da. Habe die Kameraapp gestartet ein paar Bilder geschossen. Damit hat sich das Teil wieder irgendwie eingerenkt gehabt.

      Der Vibrationsalarm klingt anders. Naja, egal. Solange das Teil nun wieder funktioniert.

  2. Alex sagt:

    Also… ja, habe ein iPhone 4. Nein, habe keine Klappergeräusche.
    Kannst es denn nicht umtauschen gehen oder mal in den Shop zurück wo du es gekauft hast und denen dein Problem mal zeigen?
    Drücke dir jedenfalls die Daumen.
    Gute Besserung deinem kleinen Aepfelchen! :D

    • Tobi sagt:

      @Alex: Ja, dass mit dem Umtauschen habe ich nun auch schon mal überlegt. Mach ich dann auch wahrscheinlich mal. Ist ja schließlich ein O2 Shop.

  3. CONeal sagt:

    Mir ist bisher nichts dergleichen aufgefallen.
    Denke aber mal das es nichts schlimmes ist, sonst würd sich das gute Stück ja wohl anders bemerkbar machen.

    Schraub doch mal auf und schau rein ;)

  4. Schade, dein nächster echter Apple-Store ist in Frankfurt, sonst hätte ich gesagt, geh mal dahin. Der Service ist grossartig. Und ich meine GROSSARTIG.
    Ich war letztens im Apple-Store Oberhausen und die haben da was gemacht, dass mich heute noch Beifall klatschen läßt.

    Ich habe das iPhone 4 übersprungen, kann zu deinem „Problem?“ also nichts sagen.

  5. Thomas sagt:

    Bei meinem Bekannten hat es auch geklappert und es wurde 3 mal ausgetauscht, am ende hat er sogar ein 4S bekommen als Entschädigung
    Also bei mir klappert oder rasselt nix, aber wenn es doch noch der Fall sein sollte, freue ich mich auch schon auf das 4S im Austausch Wenn ich lese, dass es normal sein soll, dann finde ich das schon ziemlich befremdlich, denn bei einem Handy für mind. über 600,-EUR von einer Marke wie Apple die sich ja immer als etwas besonderes fühlen und nicht über eins vom Discounter für 150,- o.ä..
    Kein Samsung, Sony Erricson etc. die ich in der Hand hatte klappert o.ä., dass ist für mich ein Armutszeugnis für Apple. Wollen wir mal hoffen, dass das iPhone 5 wieder in gewohnter unbeschwerter Qualität ist. Die Vorteile bei Apple Produkten liegt momentan jedenfalls nicht beim iPhone

    • Tobi sagt:

      @Thomas: Hi Thomas,
      ich war nun vor einiger Zeit auch in einem Apfelladen und hab das Ding reklamiert. Zuerst wurde auch behauptet, dass es normal sei. Aber nachdem ich die anderen Geräte ausprobiert habe und es dort nicht geklappert hat, hab ich es ausgetauscht bekommen.
      http://blog.tobis-bu.de/2011/0.....ple-store/
      Das war im April und seitdem klappert es nicht mehr. Dabei ist es mir auch mal heruntergefallen oder so. :)
      Es läuft also momentan wieder einwandfrei und das Klappern ist auch komplett weg.

Trackbacks/Pingbacks