Schadenfreude und Bier

Ich versteh zwar den Zusammenhang zwischen den 3 Leuten und dem Bier nicht, aber trotzdem lustig. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

6 Antworten zu “Schadenfreude und Bier”

  1. CONeal sagt:

    Okay, ich hab das Video auch nicht wirklich verstanden. Nur irgendwas mit blabla Longdrink oder so am Ende.

  2. schadenfreude ist doch die schönste freude :D

  3. Timo sagt:

    Ist auch manchmal peinlich, wenn jemand anderem was blödes passiert und man auf einmal einfach loslachen muss :-)
    Hatte ich gerade vor kurzem, aber was raus muss muss raus :-)

Trackbacks/Pingbacks