Abspecken 2011 nun auf Twiät.de

Ab sofort gibt es die neuen Kennzahlen zum Projekt 100 auf meinem Twiät.de Profil. Da ist die Eingabe viel einfacher. Geht schneller via Twitter und ich trag es ab sofort jeden Morgen ein um eine genauere Kurve zu erhalten. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

7 Antworten zu “Abspecken 2011 nun auf Twiät.de”

  1. Windowsbunny sagt:

    Jepp da bin ich auch dabei, das und der Crosstrainer motivieren zur Zeit echt gut!

  2. Fitnessgurus sagt:

    Twiät war mir noch nicht bekannt, aber super Sache, um den inneren Schweinehund zu besiegen und die Motivation aufrecht zu halten. Du bist dafür ja das beste Beispiel.

Trackbacks/Pingbacks