Schlagermetal von 9mm

Wie _konna_ heute morgen getwittert hat, gibt es auch sowas wie Schlagermetal. Der Jens hat nun dafür einen Ohrwurm.

Aber hört selbst:
YouTube Preview Image

Es gibt eben nichts, was es nicht gibt!

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder. Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

5 Antworten zu “Schlagermetal von 9mm”

  1. Konna sagt:

    Das ist doch echt einfach nur peinlich, oder? Unter 2,5 Promille ist das nicht zu ertragen.

    • Tobi sagt:

      @Konna: Ach ich tu das einfach unter humorvolle Partymusik ab. Vom Hören-Sagen soll ja auf Wacken am Anfang auch immer die örtliche Blaskapelle einen Eröffnungsmarsch spielen. Ich war ja nie dabei.

  2. Windowsbunny sagt:

    oh gott, und ich dachte immer meine Musikgeschmack ist schon Abseits …

Trackbacks/Pingbacks