GPN 2012 vom 7. Juni bis 10. Juni

Es ist mal wieder soweit. Die alljährliche Gulasch-Programmier-Nacht findet wieder in Karlsruhe statt. Dieses Mal werde ich wohl mal hingehen und mir ein paar Vorträge anschauen. So kurz vor den Mathe und Wirtschaftprüfungen kann es schließlich nicht schaden, einen Tag als Ausgleich zu haben.
Du willst wissen, was die GPN ist?
Der vorläufige Fahrplan für dieses Jahr ist auch schon online.

Da ich vorraussichtlich nur am Freitag Zeit habe, gehe ich nur an diesem Tag dorthin. Aber die Themen klingen spannend. Ein bisschen Lua lernen oder eine Runde emacs Org-mode kennenlernen. Schließlich noch ein kleiner Ninja Style Linux Vortrag und nachts dann ne gute Runde „Werwölfe“ um die Nacht ausklingen zu lassen.

Das klingt nach einer ganzen Menge Spaß. :)

Wer am Freitag noch eine Fahrgelegenheit hinzus sucht und aus Richtung Calw bzw. Pforzheim kommt, kann sich ja mal bei mir melden (kurz Kommentar hinterlassen).

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

5 Antworten zu “GPN 2012 vom 7. Juni bis 10. Juni”

  1. Würdest du auch einen Umweg über die Eifel machen?

    Ich bin ja jetzt nicht so’n Nerd wie du ganz offensichtlich einer bist, aber ich würde das Ding schon wegen des Namens besuchen. Das ist ja sensationell!!
    Ich könnte mich kringeln.

    • Tobi sagt:

      @Der Applejünger: Soll das ein Witz sein? Das wäre wohl doch ein sehr krasser Umweg für mich. :)
      Ich hab ja nach KA nur schlappe 60km zu fahren, während es alleine nach Trier schon über 300km sind. :(

      Ich bin zwar ein technisch interessierter Mensch, aber so als richtigen Nerd würde ich mich vielleicht noch nicht bezeichnen. Kann ja nicht mal gescheit löten. ;)

Trackbacks/Pingbacks