30 USB port-powered „BBQ“

usb-bbqMan kann ja echt alles via USB mit Strom versorgen. Doch Kaizo Aho Ichidai hat es eindeutig auf die Spitze getrieben und hat mal eben mit 30 USB Ports eine Heizplatte mit Strom versorgt. :)
Manchmal sind Computernerds einfach richtig verrückt. Aber es ist ein schönes Beispiel, dass man mit Ausprobieren sehr viel erreichen kann. Lang leben die Nerds. ;)

Bild von der Quelle geklaut.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

2 Antworten zu “30 USB port-powered „BBQ“”

  1. Valentin sagt:

    Was für einen Sinn macht überhaupt ein 30-port USB-Panel, wenn man es nicht für solche Späßchen benutzt? :D Um 30 USB Sticks anzuschließen? :D

Trackbacks/Pingbacks