Anstalt vom 9.12.2014 sorgt für schlechte Weihnachtsstimmung

Man muss dem aktuellen politischen Geschehen nicht mehr folgen, denn dann kann man eh nur noch den Kopf schütteln. Man wird nicht mehr regiert, sondern eigentlich nur noch verwaltet, was die Wirtschaft einem vorgibt. Das ist nur noch traurig. Also kann auch die Satire nicht mehr wirklich viel aufmuntern.
Einen großartigen Rückblick liefert in dem Fall aber die aktuelle Folge der Anstalt vom 9.12.2014. Wer vorher gute Laune hat, wird hinterher garantiert schlechte Laune haben. Aber so ist das nun mal in einer Zeit, wo die Nachrichtenlage nur noch Blödsinn durchlässt und plötzlich Russia Today als einzige Instanz Nachrichten übermittelt. So traurig. Bald ist das Jahr rum, dann fängt wieder alles von vorne an.

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.