„Rise up and leave“

Die Russen sind schon ein lustiges Völkchen. Am roten Platz haben zwei russische Performance Artisten heiliges Wasser an das Lenin Mausoleum geworfen und dabei geschrieben „Steh auf und geh“.

A spokeswoman for the Blue Rider group, Irina Dumitskaya, quoted by OVD Info, said that the aim of the performance was “to demolish the myth that Lenin lives forever by attempting to resurrect him on the Epiphany holiday just as Lazarus was raised from the dead.”

Also ich finde die Aktion ja gut gelungen. Lenin ist ja tot, also sollte man ihn wieder aufwecken! :)

via fefe

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

Comments are closed.