Eine GSF 1200 S Bandit gehört nun mir

Nach vielen Jahren und auch einigen Abnehmversuchen habe ich letztendlich mein Gewicht nicht auf die entsprechende Marke heruntergesetzt, sondern sogar noch erhöht. Das hat mich immer davon abgehalten mir mal ein Motorrad zu kaufen. Doch dieses Jahr hat mich mein Bruder soweit beackert („Jetzt kauf dir doch endlich eine Maschine und lass uns ne Tour machen“).
Also losgezogen, eine schöne Sporttourer ausgesucht und gekauft.
Bei der Probefahrt ging sie mir ja bei jeder Ampel immer aus. Aber typischer Anfängerfehler: Immer Kupplung fatzen lassen und kein Gas gegeben. Gestern wurde es mir nochmal kurz gezeigt. Leicht Gas und dann Kupplung weg und siehe da, es klappt wunderbar. :)

Die Bandit macht einfach Laune und man merkt die Leistung ganz gut, sobald man einmal den Gasgriff umlegt. Trotzdem bin ich mir bewusst, dass ich erst wieder das Fahren lernen muss. Besonders in den Kurven kann ich mich immer noch mehr reinlegen. Aber sie macht unheimlich Spaß.

Unsere Tour im September ist noch nicht fertig ausgetüftelt, aber irgendwo in Skandinavien werden wir schon landen. :)

Über den Autor dieses Artikels: Tobi

Blogger aus Spaß an der Freude, Musikfan, Hauptfeuerwehrmann, Christ und Pfadfinder.

Die Beiträge sind meine persönliche Meinung. Oftmals ist auch versteckte Ironie oder Satire dabei. Wer damit nicht umgehen kann, sollte diese Seite verlassen und sich in seinem Loch einbuddeln.

4 Antworten zu “Eine GSF 1200 S Bandit gehört nun mir”

  1. Alex sagt:

    Gratulation und allzeit gute und vor allem sichere Fahrt. Skandinavien auf zwei Rädern – ein Traum. Viel Spaß dann jetzt schon einmal für September!

    • Tobi sagt:

      @Alex: Jo, sie macht immer noch Spaß. Wir haben mittlerweile sogar mal eien Route rausgesucht. Aber die erschlägt uns mit fast 5500 km in nur 13 Tagen. Daher nehmen wir vermutlich doch noch die Fähre um zwischen Dänemark und Norwegen ein bisschen Zeit zu sparen.

      • Alex sagt:

        @Tobi: Die Fähre würde ich auch nehmen. Aber alleine aus dem Grund, da ich den Motorradführerschein nicht habe. Die Tour klingt aber genial und ich freue mich für dich. Allzeit gute und vor allem sichere Fahrt!

Trackbacks/Pingbacks