America First – Germany Second

Nachdem die Niederländer ein satirisches Bewerbungsvideo gedreht haben um „America first / Netherlands second“ zu machen, hat das Neo Magazin Royale ein weiteres Bewerbungsvideo für Deutschland gemacht.
Es gibt nun ein Battle über alle europäischen Länder, die **** second sein wollen. Alle Videos findet man dann hier.

Das Bewerbungsvideo der Niederländer:

Und hier das Bewerbungsvideo der Deutschen:

Und falls einer einer das tatsächlich ernst nimmt: Das ist Satire!

Why him?

Letzten Samstag war ich nochmal mit Freunden im Kino und hab mir wirklich fast jede Sekunde den Arsch abgelacht. Dieser Film ist so grandios gut und witzig.

Sony SRS-X11 Lautsprecher Würfel gewonnen

Ich habe die Tage auf Twitter einen netten Bluetooth Lautsprecher gewonnen. Der ist tatsächlich ganz nett. Wobei die Soundqualität bei Podcasts etwas ungewohnt ist. Bei normaler Musik habe ich es noch nicht ausprobiert.
Da ich dann die letzten Tage immer viel zu tun hatte, hab ich es auch gleich wieder vergessen und mich am Montag gewundert, warum ein Päckchen bei der Post für mich sein soll. Aber als ich es dann gestern abgeholt habe und den Absender gelesen habe, war es mir gleich klar. Der Lautsprecher von Gilly.
Sehr geil wie ich finde. Denn manchmal kann man so einen Lautsprecher doch ganz gut gebrauchen und Sony ist für seine Qualität doch immer noch bekannt. Ich hatte früher sogar einen Discman von denen. Damals als man noch die kleinen runden Silberscheiben gehört hatte und via Kabel Musik in die Ohren drang. So eine Bluetooth Box ist dagegen trotzdem ein nettes Gadget.
Ich werde die Sound Qualität demnächst mal mit normaler Musik ausprobieren. Bei ordentlichem Metal wird es vermutlich etwas blechern klingen, aber ich bin mal gespannt. :)
Hier noch ein Link zur Bedienungsanleitung.

An dieser Stelle nochmal Danke an Gilly

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage

Neulich war ich mal wieder im Kino um einen lustigen Action Kino Filmabend zu haben. Und Triple x war echt ein ganz netter Film. Er hat Spaß gemacht und war einigermaßen lustig, wobei Samuel L. Jackson zu wenig mitspielen durfte, was sehr schade war. Aber um den Kopf mal wieder freizubekommen ohne viel nachdenken zu müssen ist es ein guter Film.

Schwäbische Stellenanzeige

Ab und an freu ich mich, dass wir im Ländle auch viele kreative Köpfe haben. So kann man eine einfache Stellenausschreibung dazu nutzen auch deutlich überregional bekannt zu werden:

Gefunden zuerst gestern auf Twitter und nun auch einen Bericht bei der Stuttgarter Nachrichten Zeitung entdeckt.

Ich finds klasse und freu mich für Holp, wenn’s klappt mit guten Bewerbungen.