US Behörde entdeckt neue Betrugssoftware bei Audi

Die Amerikaner haben mal wieder eine neue Schummelsoftware bei Audi entdeckt.
So richtig überraschen und schocken tut es mich nicht. Es ist halt ganz normal. Ein großes Auto mit einem großen Motor verursacht unweigerlich mehr Schadstoffe. Trotzdem kann man mit mehr Leistung vielleicht den Verbrauch etwas verringern.

Nächstes Jahr stellen sie vielleicht noch raus, das sogar Porsche, Lamborgini, BMW, Daimler und alle anderen Autohersteller genauso betrügen. Aber so ist das eben mit Verbrennungsmotoren. Man kann sie so langsam eben nicht mehr noch weiter optimieren.

ebuzzing AD: Der Audi A1 Sportback

Audi ist eine Marke, die man gerne fährt. Schnelle Motoren und saubere Verarbeitung.
Nun gibt es auch den kleinsten Audi, den A1 als Sportback.

Viel Spaß beim Anschauen:

Parfüm und Audi Quattro

Wie ich neulich geschrieben habe, bekomme ich für das Bewerben der Aktion: „Gut riechen und dabei was Gutes tun“ ein kleines Präsent. Nämlich ein Parfüm, das hab ich ja dann auch gemacht und vielleicht hat der eine oder andere schon dort was gekauft. Es würde sich auf jeden Fall für die Kinder lohnen.
Und fast hätte ich es nicht geglaubt, doch dann wurde es tatsächlich war. Ich hab ein Päckchen bekommen, vom GLS Menschen. Gut, ich war da noch im Geschäft, aber meine Eltern haben das glaub ich angenommen oder so.
Ich muss sagen, dass riecht echt gut. Und da ich manchmal etwas streng rieche (nicht nur wegen Rauch und so), behalte ich es am besten für mich. Da hat die Umwelt mehr davon. :)

Hier ein paar Fotos vom Parfüm:


Der Audi Quattro ist von Wikipedia (vielleicht hol ich mir irgendwann noch so einen)
Und weil ich auch ein heimlicher Audi Fan bin, bekomme ich seit ein paar Jahren immer mal wieder Post von denen. Heute war ein Klappkartenheft mit Bildern und tollen Rezepten dabei. Dabei ich mir aufgefallen, dass der Audi Quattro (also der erste) so richtig schön aussah. Das ist noch ein richtiges Auto mit Ecken und Kanten und so.
Nicht so wie heutige Autos (beispielsweise der Audi A5) oder so. Mein Onkel hatte bis vor ein paar Jahren auch noch einen Audi (ich glaub, das war sogar ein Audi 90), der sah auch so aus. Leider bin ich nie damit gefahren.
Natürlich vom Fahrverhalten sind heutige Autos wahrscheinlich besser (wegen Airbag, ABS, Servolenkung, ESP und sonstigem Schnickschnack). Doch vom Aussehen her find ich die neuen Autos richtig langweilig. Die sehen doch alle gleich aus, werden immer runder. Natürlich haben die Rundungen auch ihren Reiz, aber für meinen Geschmack gehören die Kurven zu Frauen und die Ecken und Kanten zu Autos bzw. auch Männer. Wie sagt man so schön: Gegensätze ziehen sich an. :)
Und das sagt einer, der einen Peugeot 206 HDi mit 68 PS Diesel fährt (als ob der Karren irgendwo Ecken hätte. Ist alles abgerundet.)