Programming in a Nutshell

Programmierung ist tatsächlich immer so und nichts für zarte Gemüter:
comics-threepanelsoul-programmer-job-653145

Aber genau wegen dem Bild in der Mitte und mit der Gewissheit, dass man am Ende auch das Bild in der Mitte erreichen wird, macht es doch meistens Freude!

Via Daddy Warpig

Ohne Handy auf dem Lokus

ohne Handy aufm LokusWer kennt das nicht. Man muss mal wieder aufs Klo ordentlich einen abdrücken und stellt dann fest, dass man nichts zum Lesen dabei hat. Das ist echt bitter.
Aber irgendwie beschreibt es doch ein bisschen den Zeitgeist! Immer online, keine Ruhe mehr.

Quelle: Maximumble hingeworfen von monkel.

Tot aber lustig – Webcomic

Vermutlich kennt so gut wie jeder meiner Leser die Comics von Ruthe oder auch Nicht-Lustig.
Nichtlustig dürfte besonders den Nerds und Lemmingen Liebhabern ein Begriff sein. Schaut mal den Eisbären vom Nerdpol an. :)

Die Mafia-Lemminge sind natürlich auch toll. :)

Doch nun habe ich einen neuen Dienst gefunden: Tot aber lustig Jeder kennt die diskrimierende Werbung von Praktiker: Tiernahrung

Und für Manu und Robert hier mal was lustiges: Kacken

Soviel mal dazu. Ich finde es einfach extrem lustig. ;) Und im Gegensatz zu XKCD versteh ich das Ganze auch noch.

Dilbert: News Business

strip

Das beschreibt doch gut die aktuelle Content-Klau Industrie, oder?

Webcomics

Im Zeitalter des Internets wird ja nicht mehr zwangsweise nur gedruckte Manuskripte gelesen, sondern der Trend geht mehr dazu über direkt am Bildschirm zu lesen.
Das ist nett, weil es schnell geht und man damit auch unbemerkt nebenher mal einen Lacher lesen kann.

Hier also mal ein gute Anlaufstellen:

Der ganz normale Büro Wahnsinn:
– Dilbert (das englische Original) und (die deutsche Übersetzung)

Lemminge, Nachbarn eingesperrt in der Hauswand, spuckende Pferde und allerlei anderes: Eben Nicht Lustig
Nicht Lustig

Für Physiker, Informatiker und andere Geeks, gezeichnet von einem EX-Nasa Mitarbeiter:
XKCD
Beispiel, warum es gut für Informatiker ist: SheepCount und für Mathemathiker: Identity Matrix

Das typische IT-Klischee, aber richtig cool:
UserFriendly
Beispiel für die gute Qualität: Elvish