The Wire ist eine sehr gute Serie

Wer mal wieder eine gute Serie sehen möchte, welche recht realitätsnah das Leben in den Straßen von Baltimore beschreibt ist mit „The Wire“ gut bedient.
Von Anfang bis Ende gut durchdacht. Der Slang ist am Anfang recht schwierig, aber er lohnt sich allemal.

https://youtu.be/zmIvu1yg3bU

Brügge – Sehen… und Sterben?

Ein Film, der doch teilweise unterschätzt wird ist „Brügge – Sehen… und Sterben?“

Zum einen sieht die Stadt sehr schön aus, zum anderen passen die Schauspieler perfekt in ihre Rollen. Eine tolle Gangsterkomödie.

Symphonie No. 42

Ein sehr schöner Film. Vielleicht etwas komisch, aber insgesamt doch sehenswert. Warnung: Wer einmal angefangen hat, kann nicht mehr zwischendurch aufhören.

via Giavasan

New Kids Filme

Manchmal braucht man einfach ein paar Filme um sein Gehirn von all dem Stress wieder frei zu pusten. Dabei sind dann ein paar sinnbefreite Filme gar nicht schlecht.
Ein paar davon sind auf jeden Fall die New Kids Filme. Besonders der „Lastkraftwagenfahrer“ Mensch ist zwar böse, aber irgendwie auch lustig.

Aber das auch Scooter ein bisschen Spaß versteht, sieht man in diesem Video:

Rollygeddon


Ein interessanter Film mit vielen Anleihen aus bekannten oder weniger bekannten Filmen!