Erst HEARTBLEED dann POODLE und nun FREAK

Die Entdecker von Sicherheitslücken in der SSL / TLS Bibliothek sind auch besonders einfallsreich im Benennen von Sicherheitslücken. Die aktuelle Lücke, in der ein uralter Export Schlüssel mit 512 Bit verwendet, wird FREAK genannt. Wer mal seinen Server mit Zertifikat von außen testen lassen möchte, kann dies hier tun.

South Park – HUMANCENTiPAD

Apple fehlt ja nicht immer nur durch Innovationen auf. Manchmal auch durch negative Dinge, beispielsweise Geolokalisierung. Klar wird dabei auch viel Staub aufgewirbelt. South Park hat das ganze wieder herrlich übertrieben und nimmt in der aktuellen Folge mal Apple und den ganzen Hype um Steve Jobs auf die Schippe.
Sieht lustig aus. Hoffen wir, dass ihr die aktuellen Term & Conditions durchgelesen habt.

Hier geht’s zur Folge (aktuell nur auf English, aber trotzdem klasse)

Quelle: Golem.de Artikel