Adventkalender 2019: Tag 10

Das Pack – Vanillebär

Alle Türchen gibts nochmal hier.

Jeder Mensch ist schon an sich, liebenswert und einzigartig
Aber meistens reicht es nicht, um glücklich zu sein
Du wärst gern wie ich, und finst es schade
Doch du hast das was ich nicht habe
Darum lade ich dich ein, dich mit mir zu verein

Ich bin ein Vanillebär, du bist ein Eisbär
Wir sollten uns zusammentun, dann wären wir Eisvanille nun

Du bist ein Meisterstück, ich bin ein Waldstück
Wir sollten uns zusammentun, dann wären wir Waldmeister nun

Bei mir ist der Pippi lang, bei dir ist der Strumpf lang,
wir sollten uns zusammentun, dann wären wir Pippi Langstrumpf nun

Jeder Mensch ist schon an sich, liebenswert und einzigartig
Aber meistens reicht es nicht, um glücklich zu sein
Du wärst gern wie ich, und finst es schade
Doch du hast das was ich nicht habe
Darum lade ich dich ein, dich mit mir zu verein

Du siehst aus wie Fallobst, ich bin ein Apfelbaum
Wir sollten uns zusammentun, dann wären wir ein Falafel nun

Du bist eher rudimentär, ich bin komplett völlatär
Wir sollten uns zusammentun, dann wären wir Rudi Völler nun

Ohhhhhhhhhhhhh…!!!!!

Wenn’s dann soweit ist, wirst auch du es merken
Das größte auf der Welt, sind potenzierte stärken
Also warum bist du noch allein, komm und sieh es ein
Wir beide könnten kombiniert, was ganz besonderes seeeeeiiiiiiiiiin…

Jeder Mensch ist schon an sich, liebenswert und einzigartig
Aber meistens reicht es nicht, um glücklich zu sein
Du wärst gern wie ich, und finst es schade
Doch du hast das was ich nicht habe
Darum lade ich dich ein, dich mit mir zu verein
Dich mit mir zu verein

Blackbriar

Letztes Wochenende war ich wieder in Apeldoorn auf dem Brainstorm Festival und eine Band die ich sehr gelungen fand war Blackbriar. Sie haben im Theatersaal auf der Bühne gespielt, was für diese Art von Musik passend ist. Macht euch am besten selbst ein Bild davon und hört mal bei Spotify in ihre Musik rein.
Kleiner Vorgeschmack hier im Video:

Oder dieses Video ist auch ganz schick:

Mal eine schöne melodische Abwechslung und doch etwas anders als die ganzen Female Singer Metalbands.

Full Band Cover (Extol – Grace for Succession)

Das Extol eine meiner Lieblingsbands aus Norwegen ist, dürfte den Lesern dieses Blogs bekannt genug sein. Gestern hab ich mal wieder Youtube durchforscht und dabei dieses Cover gefunden und ich muss sagen: Es gefällt mir sogar fast noch ein bisschen besser als das Original (ist etwas feiner produziert).

Metalfestivals im November / Dezember 2018

Ich höre mir ja gerne auch mal Live Musik an. So hab ich beispielsweise einfach mal spontan im Juni in München Iron Maiden und ein paar andere Bands angesehen und angehört. Gut, das würde ich nicht mehr machen, weil die Organisation echt fürn Arsch war und es doch überteuert war. Trotzdem war es ein sehr schöner Tag.

Nun wollte ich eigentlich im November wieder aufs Brainstorm Festival. Da war ich letztes Jahr schon. Die Stimmung war ganz ok, aber der Moshpit war ausbaufähig. Aber nun hat es sich eh zerschlagen, da das Hostel bei dem ich letztes Jahr günstig übernachten konnte keine freien Betten mehr hat.
Dafür hab ich in Neckarsulm (quasi fast vor meiner Haustüre! ) mit dem Blast for Eternity einen guten Ersatz gefunden. Da spielen wirklich mal richtige Metalbands, ganz anders als beim nur rockigen Balinger Rockfestival. Und da es auch noch relativ günstig ist, werde ich da wohl hinfahren. Die Bands klingen schon mal vielversprechend, auch wenn ich keine einzige bisher gehört hatte. Gut „Sacrificium“ habe ich zumindest ein Album. :)

Und dann gehts im Dezember nochmal weiter mit der Christmas Rocknight in Ennepetal. Da liest sich das Line Up eher wieder rockiger bzw. weniger hart. Aber Disciple und Children 18:3 kennt man und sind live spitze!

Also wenn ihr noch Tipps für nette Metal- / Rockfestivals sucht, habt ihr nun wieder 2 Tipps.