Produkttest über das Fujitsu Amilo Pi 3660 und Alex-TV

Trnd hat ja vor ein paar Wochen eine Aktion gestartet. 50 Leute bekommen ein Fujitsu Amilo Pi 3660 zugeschickt und dürfen (bzw. müssen) dieses ausführlich testen und auf ihrem Blog darüber berichten. Mir wäre das ehrlich gesagt ein bisschen zu aufwendig, da ich ein bisschen fauler geworden bin, was Computer angeht (naja Admin Krankheit eben). Doch ich möchte hiermit nochmal aufrufen dem Sebastian seine Berichte über das Amilo Pi 3660 zu lesen. Denn es lohnt sich wirklich und wenn doch noch Fragen auftauchen sollten, nimmt er sich meistens auch die Zeit und versucht die Fragen zu beantworten.
Und zumindest für mich gibt es manchmal doch die eine oder andere Überraschung, beispielsweise was die Grafikleistung angeht. Wer hätte gedacht, dass eine Notebookgrafik so tolle Bilder zaubern kann. Bei Desktops kann ich das das ja verstehen. Hab ja selber eine nVidia GeForce 9800 GT (na gut, auch nicht mehr die aktuellste, aber GTA IV läuft flüssig bei voller Grafik…).
Also schaut mal vorbei. Und für die Gewinnsüchtigen: Joa, der gute Sebastian wird das Ding auch verlosen. Doch die Tests lohnen sich anzuschauen und auch sonst sind manchmal interessante Beiträge.

BTW: Weil ich nicht immer für alles eigene Beiträge schreiben möchte: Alex-Berlin.de hat einen tollen Livestream. Aktuell läuft da beispielsweise TV Noir mit Jupiter Jones und Philipp Poisel. Das ist echt genial. Interessant, was die Leute aus Berlin so auf die Beine stellen und das sogar privat. Oder sind die etwa öffentlich-rechtlich, das wäre ja zu schön. :)