Man kann alles kaputt machen…

… besonders wenn man ein Update von Owncloud 5.x auf Owncloud 5.y vornimmt und gleichzeitig ganz mutig in der .config.php ein nettes Passwordsalt hinzufügt. Dann ist erstmal die ganze Synchronisation kaputt, da ständig Passwortabfragen kommen und nach Eingabe des richtigen Passworts immer noch eine Abfrage kommt.

Was lernen wir daraus: Finger von Crypto, außer du willst dich bewusst aussperren.

Lösung war bei mir relativ einfach:
Alte Config einspielen, alte Datenbank zurückspielen, die vorherige Version einspielen = Geht.
Neue Version einspielen und nochmals updaten = Geht immer noch!

Die Crypto scheint in Owncloud 5 aber großes Problem zu sein. Daher lasst die Finger weg vom Passworsalt.
Aber vielleicht wird dieser Wert auch einfach nur bei der Installationsroutine gesetzt!


Gefunden auf Podpott.de