Fehler 0×80300001 bei der Installation von Microsoft Windows 2008 R2 auf einem RAID Controller

Ich habe einen neuene Mailserver bekommen. Da ich ihn noch nicht in den Schrank einbauen kann lasse ich ihn eben in meinem Büro laufen (eine schlechte Idee, da die Lüfter einem Düsenjet gleichen).
Doch eine Sache, die mir beim Installieren von Windows Servern auf RAID Systemen passiert: Ich vergesse nach dem Einlegen der RAID Treiber CD zum Laden des Treibers das erneute Einlegen der Windows Installations CD.
Windows meckert dann einfach mit einer kryptischen Fehlermeldung:

Fehler 0×80300001, „Windows kann auf dieser Partition nicht installiert werden.“

Dabei ist der Fehler ganz klar: Windows hat seine Installations CD nicht mehr gefunden. Wenn Sie nicht drin ist kann Windows sie ja auch nicht finden. Aber warum schreiben Sie dann nicht einfach: „Hallo doofer Benutzer schieb mir mal die Windows CD rein!“

Ist die CD dann erstmal drin reicht ein beherzter Druck auf „Aktualisieren“ und die Installationsroutine initialisiert die Windows CD und die Festplatten noch einmal neu. :)

Genauere Anleitung (am Beispiel von Windows 7) gibt es auch hier. Und da sag noch einer Linux sei viel schwerer als Windows zu bedienen. Zumindest Arch Linux gibt meistens „sprechendere“ Fehlermeldungen. :)