Be Deutsch! (Achtung, Germans on the rise)

Der Jan Böhmermann macht wieder ein Video und sehr gut.

via DaMax

19 Leute die den Postillon nicht verstanden haben

Hier wurden einmal 19 Beispiele zusammengefasst, die zeigen, dass Satire im Internet nicht verstanden wird. Oder zumindest der Postillon nicht überall bekannt ist.

Der Postillon ist eine Satire Seite, die sich einfach nur als gut gemachte Nachrichten Seite ausgibt. Das erkennt man aber auch relativ schnell am Kopf der Seite: „Ehrliche Nachrichten – unabhängig, schnell seit 1845“ und dann noch das Logo (ein Holzpferd mit Posthorn).
Deshalb kann man die Seite einfach nicht ernst nehmen. Es ist nur zur Unterhaltung gedacht und meistens für einen Lacher wert. Und es regt ganz klar zum Nachdenken an. Nicht alles was in der Zeitung steht muss immer wahr sein. Wobei ich als Primärquelle immer noch einen Zeitungsartikel einer sehr skurrilen Verschwörungsseite wie Fefe (*harhar*) vorziehen würde.

Anstalt vom 9.12.2014 sorgt für schlechte Weihnachtsstimmung

Man muss dem aktuellen politischen Geschehen nicht mehr folgen, denn dann kann man eh nur noch den Kopf schütteln. Man wird nicht mehr regiert, sondern eigentlich nur noch verwaltet, was die Wirtschaft einem vorgibt. Das ist nur noch traurig. Also kann auch die Satire nicht mehr wirklich viel aufmuntern.
Einen großartigen Rückblick liefert in dem Fall aber die aktuelle Folge der Anstalt vom 9.12.2014. Wer vorher gute Laune hat, wird hinterher garantiert schlechte Laune haben. Aber so ist das nun mal in einer Zeit, wo die Nachrichtenlage nur noch Blödsinn durchlässt und plötzlich Russia Today als einzige Instanz Nachrichten übermittelt. So traurig. Bald ist das Jahr rum, dann fängt wieder alles von vorne an.

Toby Turner – Dramatic Song

Neues aus der Anstalt vom 22.2.2011

Wer die aktuelle Neues aus der Anstalt noch nicht gesehen hat, sollte diese Sendung unbedingt anschauen. Da lacht man sich tot. Da wird Guttenberg richtig schön dargestellt.
Hier gehts zur Sendung

  • Seite 1 von 2
  • 1
  • 2
  • >