BBC – God save the Queen

Die BBC hat vor kurzem die Regierung getrollt indem sie der Aufforderung nachgekommen ist, am Ende jeden Abends „God save the Queen“ zu spielen.
Sehr gut gelungen wie ich finde. :D

Das Cover von Motörhead ist aber auch sehr sehenswert:

Trolle werden trollen (oder getrollt werden)

Ein sehr guter Beitrag, der auch in Zeiten von AfD in Deutschland und einer möglichen Trump Präsidentschaft in Amerika leider sehr traurig endet.

Linus Neumann – „Gut drauf trotz Social Media – Die Kunst des Trollens“

duty_callsEin guter Vortrag wie man mit der ganzen Trollerei im Internet umgehen kann. Beispielsweise angesichts dessen, dass gerade viele Pegida Anhänger und Reichsbürger ihre Kommentare schreiben und sich die Leute dann alle darüber aufregen. Dabei wären die Trolle und #Gutmenschen vielleicht besser aufgehoben, wenn man sie erstmal ignorieren würde. Erst wenn es richtig wehtut sollte man angreifen.

Denn wie schon der legendäre XKCD sagt: Someone is wrong on the Internet.

Wir müssen lernen der Versuchung zu widerstehen auf jeden Quatsch im Internet zu antworten. Mir fällt es auch nicht immer leicht, aber manchmal ist es besser so um nicht hinterher eine megakrasse Grundsatzdiskussion aus dem Boden zu stampfen. :)

Trolling Level C#

Bei daMax hab ich eine wirklich böse Art des Trollens eines Programmierers entdeckt.
Es ist tatsächlich so, dass Semikolon und das griechische Fragezeichen sind zwei unterschiedliche Zeichen im Unicode. Da war doch schon bei der Festlegung des Unicodes ein Troll dabei. Denn meiner Meinung hätte man beide Zeichen einfach zusammenfassen können. Ist ja eh das Gleiche. :)

trolling-c#

Aber wahrscheinlich gibt es dafür natürlich einen sehr wichtigen Grund, warum das griechische Fragezeichen und das Semikolon nicht ein und dasselbe Zeichen sind. :D

Nachtrag zur 1. Internationalen Trollcon

Die Vortragsvideos zur 1. Internationalen Trollcon sind nun endlich auf Youtube online.

Folgende Videos sind meiner Meinung einfach Pflichtprogramm:

Udo Vetter – Strafverteidiger und die Trolle

Tom Poljanšek – Trolling als negative Pädagogik

Und nun noch zwei Vorträge, die besonders für Lehrer interessant sein können.

yankee – Pädagogisches Trollen in der Psychotherapie

Philippe Wampfler – Trollende Schüler_innen

Es gibt natürlich auch noch andere Videos, die mich aber eher weniger angesprochen haben. Allgemein war die Trollcon ein voller Erfolg und es wurde erstaunlich wenig getrollt.

Sonstige Dokumentationslinks zur Trollcon 2012.