VIZA – Kommunistischer Rock

Die aus Amerika stammende Band VIZA macht Musik, die man beim ersten Hören sofort mit Osteuropa / Sowjet Union verbindet. Allein dieser Fakt ist schon eine Ironie in sich. :)
Sie beschreiben sich selbst folgendermaßen:

VIZA = A passport into a musical endeavor that touches its conspirators, cultural, spiritual, and literal influences, while translating them into a perfect balance of old world nostalgia, modern experimentation and social revival.

Doch hört am besten mal selbst ihr aktuelles Video an:

Aufmerksam bin ich durch folgendes Stück bekommen „Fork in the Road“, dass auf dem USB-Stick drauf war, der bei mir halt gemacht hat.
http://www.youtube.com/watch?v=unH8X84brOc
Der Text ist sehr merkwürdig aufgebaut, aber daher auch etwas lustig. :)

Da ich ein Faible für verrückte Musik habe, würde ich gerne auch mal auf ein Konzert von dieser Band gehen. Aber der aktuelle Tourplan hat gerade nur ungeschickte Termine und Orte zu bieten. München wäre ja anzunehmen (da war ich ja neulich schon mal wegen Rodrigo Y Gabriela), aber unter der Woche ist das dann doch etwas hart.

Mehr visuelle Eindrücke (Videos) gibt es hier.