Projekt Abnehmen – Woche 39

Nach ein paar Wochen des „immer-gerade-so-das Gewicht-gehalten“, gibts mal wieder ein erfreuliches Ergebnis. Eine Gewichtabnahme von etwas mehr als nem Kilo. :)

Das kam zum einen daher, dass diese Woche viel Trubel im Geschäft und ich auch nicht immer dazu kam, was zu essen. Andrerseits habe ich auch ein bisschen darauf geachtet, was ich esse. Statt mal großes eben mal was kleines. Und abends eben auch weniger.
Trotzdem war es dann doch eine volle Woche, die Müdigkeit hinterlassen hat. Das hab ich besonders gestern beim Zeltlagernachtreffen gemerkt und beim Tischkickerturnier leider auch. 1 mal Unentschieden, 3 Mal verloren. Wie der VFB halt gerade auch so mehr weniger spielt. Voll doof. Als Schlusslicht hätte es wenigstens ne rote Laterne gegeben, aber dafür waren wir dann zu gut. Eben mittendrin statt nur dabei.

Essenstechnisch gabs alles und nichts. Kartoffelsalat und Fischstäble, Brot und Wurst, eben verschiedenes Zeug. Morgens auch mal Amerikaner, aber mit Zuckerguss oder mal auch ein gutes Laugenweckle.
Zwecks dem Amerikaner mit Zuckerguss, gucksch mal des Video an (aber mit Ton, wegen dene Gags):