Kategorie: Blogaktionen

WM T-Shirt gegen Link

Blogger die aktuell bei allen 3 Gratis-Shirt Aktionen mitgemacht haben brauchen eigentlich nur noch schönes Wetter und Sonne. T-Shirts dürften genug vorhanden sein.
Um mich noch in die WM einzustimmen und um sicher zu gehen, dass Deutschland dieses Jahr wieder Weltmeister wird mache ich bei der Shirt4Link Aktion vom Shirtblog mit. Zusammen mit dem Sponsor: www.t-shirt-drucker.de werden 500 T-Shirts an Blogger und Homepagebesitzer verschenkt. Ich finde das eine tolle Sache, vor allem auch weil es endlich wieder um Fußball geht. Der VFB ist zwar dieses Mal nicht Meister geworden, doch das kann ja nächstes Jahr wieder passieren. :)
Bedingungen für die Aktion sind: Der Blog muss mindestens 6 Monate alt sein und aktiv. Es darf natürlich auch kein SPAM-Blog sein. Pro Blog und Haushalt darf nur einmal teilgenommen werden und zu guter Letzt muss der Blogger in Deutschland wohnen.

Und so sieht das Shirt dann aus:

Hier gibts übrigens auch noch mehr Bilder und andere Shirts dazu: Die Shirt Welt

Ihr müsst aber schnell sein, denn das Ganze ist ja auf 500 Shirts begrenzt bzw. bis Anfang der WM. Mehr Infos zur Aktion gibt’s hier

//Update 23.5.2010: Heute kam die Mail, dass das Shirt nächste Woche auf den Versandweg geht. JUHU!

Shirt vs. Link Aktion

Die Textilschmiede Customgarment.de verschenkt im Rahmen ihrer Aktion Shirt vs. Link ein T-Shirt nach freier Wahl.
Da es bald wieder Sommer wird und ich so langsam wieder fitter werde brauche ich auch mal wieder ein tolles T-Shirt. Über das letzte Achmed Shirt habe ich ja schon geschrieben.
Jeder von euch müsste ja noch die Bud Spencer und Terence Hill Filme kennen. Die hauen einfach immer auf die Glocke und das finde ich toll.
Ich wünsche mir deshalb dieses „Sie nannten ihn Mücke“ Shirt

Doch auch sonst macht mir der Laden einen passablen Eindruck:
– Ab 3 Artikeln versandkostenfrei
– gute Qualität (Fruit of the Loom)
– sie haben auch Babylätzchen und so Sachen im Angebot
– und ganz viele Farben für fast jedes Shirt…

Die können also schon überzeugen. Wer auch noch ein T-Shirt haben möchte, soll doch einfach mal hier bei Shirt vs. Link vorbeischauen.
Ich freu mich dann schon mal über das T-Shirt. :)
via Testbild

@Customgarment: Danke schon mal dafür!

Calwer Searchstories Wettbewerb

Nachdem das Windowsbunny schon einen Youtube Searchstories Wettbewerb bis zum 12.5.2010 ausgerufen hat, kam ein Calwer Schreiber auf die Idee, das Gleich zu machen. Doch beim Calwer Tagblatt gibt es nicht wie beim Windowsbunny eine Packung Haribo oder ein selbstgebasteltes Banner zu gewinnen, sondern ganz einfach 20 Euro.
Ich meine: 20 Euro ist schon was wert. Da kannste gemeinsam mit einem Kumpel jeder vier Weizen davon trinken oder viermal ordentlich den Roller volltanken. ;) Oder den Strafzettel um 20 Euro verringern.
Da die Searchstories von Youtube dank dem tollen Generator echt leicht zu erstellen sind, sollte eine Teilnahme also nicht schwer sein. Kommt macht einfach mit. Der Pascal vom Calwer Tagblatt freut sich über jede Teilnahme bis Ende Mai.
Hier mein Beitragsvideo:

Und an dieser Stelle möchte ich auch noch sagen, dass ich heute den 5 Euro Gutschein für Amazon von Gutscheinwurst.de zugemailt bekommen habe. Da ich im Moment keinen Bedarf dafür habe, möchte ich diesen gerne mal verschenken.

Schreibt dazu einen guten Grund als Kommentar rein oder macht mir ein nettes Searchstory-Video.
Ich lass euch mal bis nächsten Samstagabend Zeit. Das ist also der 8. Mai.
Wenn sich keiner findet, schenk ich den Gutschein einfach meinem Bruder. ;)

//Update: Da scheinbar niemand den Gutschein haben möchte, außer das Windowsbunny, schenke ich den Gutschein mal ans Windowsbunny. Herzlichen Glückwunsch.

Cashy wird fit für einen guten Zweck

Cashy, der ja sonst viel über Computerdinge (genauer aber eigentlich Firefox Teile und Mac Programme) hat eine Aktion ins Leben gerufen um bei seiner eigenen Hochzeit wieder fit auszusehen und um seinen eigenen Schweinehund zu bekämpfen.
Eine Randfakten zur Aktion:
– Ab diesen Sonntag 7 Wochen (die CeBIT Woche zählt nicht mit) 3 mal in der Woche trainieren und sich während der gesamten Zeit nach einem Trainingsplan zu ernähren und bei McFit zu trainieren.
– Wenn Cashy es also schafft die 7 Wochen durchzuhalten spendet McFit am Ende der Aktion 5.000 (fünftausend) Euro an das Kinderprojekt Arche in Berlin-Hellersdorf
– 25 Leute bekommen auf Wunsch eine Freikarte für ein McFit in ihrer Nähe und können somit auch 6 Wochen lang umsonst trainieren. So hat man wieder gegenseitig Motivation sich fit zu halten.
– Cashys Arbeitgeber notebooksbilliger.de sponsert zudem noch eine Wii.

Das alles sind doch echt mal Knaller. Cashy hat die Möglichkeit seinen Schweinehund zu besiegen und sich fit zu machen und auch fit zu halten um bei seiner Hochzeit wieder fit zu auszuschaun und wir (also die gespannten Verfolger und Mitblogger) können auch noch davon profitieren. Sei es mit einer Freikarte im Fitness Studio der McFit Kette oder mit der Wii.

Ich hoffe Cashy nutzt diese Chance und drücke ihm hiermit alle Daumen und denke vielleicht das ein oder andere Mal an ihn und seine Aktion, wenn ich selber wieder was mache.
Mein Arbeitgeber hat ja schon seit Bestehen der Firma eine Kooperation mit dem örtlichen Fitnessstudio, damit die Mitarbeiter kostenlos dort trainieren können. Leider nutzen das nicht viel Leute, doch dank Toni nutze ich es zur Zeit wieder regelmäßig. Einmal in der Woche war zumindest meistens drin, in guten Zeiten aber auch zweimal und einmal schwimmen.
Doch das nächste McFit Studio wäre gar nicht mal sooo weit weg von mir: Klick Pforzheim eben. Drecksloch…

Über eine Wii würde ich mich natürlich tierisch freuen, die Freikarte hab ich aber nicht nötig, da ich schon eine eigene Möglichkeit habe.

Ich blogge auch für Kaffeetassen

Eigentlich sollte ich ja nicht bestechlich sein, bin ich ja auch gar nicht. Nein, das nennt man einfach Dankbarkeit. :D Doch für so schöne Kaffeetassen muss man einfach mal über seinen Schatten springen und ein bisschen Werbung machen. Hab ich ja damals beim Parfüm auch gemacht. Wie ich bei Arven, bei rundumkiel und nicht zuletzt beim Schnäppchentiger gesehen habe, verschenkt die BETA Company zur Zeit ein Cappuccino Set aus zwei sehr schönen Tassen.

Als Kaffeeliebhaber, kann aber auch gerne ein Cappuccino oder eine Latte Macchiatto sein, braucht man eben auch stilvolle Tassen. Falls mal liebe Gäste zu Besuch kommen ist es ja auch schön aus besonderen Tassen den Kaffee oder Cappuccino anzubieten.

So sehen die Tassen übrigens aus:

Doch nun noch zur BETA Company: Die bietet den CSV Maker an um die Artikel des eigenen Onlineshops in die verschiedenen Preisvergleiche zu importieren. Das ist an und für sich eine tolle Sache, doch angesichts der großen Anzahl an unterschiedlichen Preisvergleichsanbietern ist es unmöglich jeden einzelnen mühsam zu bedienen. Daher ist ein einheitliches Tool sehr praktisch.
Mit einer Artikelliste kann der Shopbetreiber statt dem kompletten Onlineshop einfach eine ganz einfache Artikelliste den Suchmaschinen zeigen. So wird Google und Co. nicht mit unnötigen Ballast wie schönem Design des Shops belastet. Vom Design und der Usability hat ja sowieso nur der menschliche Besucher etwas.
Achja, die Tassen werden vom Partner www.endlichzuhause.de, dem Spezialisten für Geschirr, Besteck und Schönes Wohnen verschickt.

Beide Bilder wurden von der Blogger-Aktion: Ich blogge auch für Kaffeetassen | 2er-Set Cappuccino-Tassen gratis von mir geklaut.

Danke BETA-Company für diese klasse Idee und die Umsetzung dieser Aktion.