Kategorie: Fußball

Tipp zur EM

Mein Tipp für die heutigen Spiele:

Österreich : Kroatien (2:1)
Deutschland : Polen (1:0)

Ob es richtig war, sieht man dann morgen.

Mich würden auch gerne mal die Tipps von euch interessieren: Einfach über das Kommentarfeld posten. ;)

Ich glaube immer noch an (Fußball-)Wunder

Am 8. März ist in Cannstatt wieder der Bär los. Bremen versucht den Gastgeber Stuttgart zu schlagen. Gut, Bremen ist ja nicht schlecht, doch ich glaube dass Stuttgart an diesem Tag wieder ein Fußball Wunder macht.:

stuttgart : bremenUnd zwar 3:2 für Stuttgart.

Und weil ich auch mal etwas probieren möchte, hab ich mit nem Kollegen gewettet.
Gewinnt Stuttgart – backt der Kollege nen Kuchen.
Gewinnt Bremen – zahl ich nen Kasten Zäpfle.

Gut die Logik ist schlecht, das Zäpfle kostet auf jeden Fall mehr. Doch der Hintergrund ist einfach der: Der Kollege backt nicht gerne und behauptet, dass er es nicht kann.

Also wollte das nur mal loswerden. Hoffentlich gewinnt Stuttgart.

Stuttgart ist Meister

Stuttgart ist endlich Deutscher Fussballmeister.
Ein paar Eindrücke dazu, gibts über obigen Link.

Eigentlich wollten wir (Manu, Tobi, Tobi, Toni, Albi, Debi, Lisa, Chrissi, Andi und ich) auf den Schlossplatz. Doch da wir in Weil der Stadt schon die S-Bahn verpasst haben, war jede Chance vertan. Der Platz war einfach innerhalb 5 Minuten überfüllt.
Naja, aber dank Andi hatten wir noch ne gute Kneipe im Petto, wo anfangs eigentlich alles noch recht normal voll war. Aber mit der Zeit wurde es immer voller und der Beamer gab auch immer mal wieder den Geist auf.

Doch das wichtigste war immer noch: Stuttgart hat 2 Tore gemacht…. und damit Meister geworden.

Bis zur nächsten Feier in Stuttgart, aber dann bitte 12 Stunden vorher da sein. =)

Deutschland – Italien (0:2) :-(

Tja leider hat Italien gestern abend in praktisch letzter Minute das Spiel gewonnen. Doch da ich kein schlechter Verlierer bin und mich immer noch für die deutsche Mannschaft freue, hier ein paar Bilder:


Jürgen Klinsmann nimmt diese Niederlage sichtlich mit. Doch egal, Klinsmann ist und bleibt der beste Trainer. Schließlich hat er die deutsche Mannschaft so weit durch die WM geführt. Er hat den Deutschen wieder neues Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein geschenkt.
Wir sehen uns im kleinen Finale und werden den 3.ten Platz erreichen.
Danke Klinsmann für deinen Einsatz.


Odonkor war immer ein kleines Phänomen. Er rannte und rannte und spielte gute Pässe seinen Mitspielern zu. Beinahe hätte er gestern sogar ein Tor geschossen. Leider hat es nicht gereicht. Aber Odonkor ist einfach ein super Spieler.
Danke für deinen Einsatz in der deutschen Mannschaft.


Tja so kanns gehen. Da war wohl der Italiener zu gierig nach dem Ball und bekommt jetzt die Rechnung ab. Das Kopfballduell war einfach schön anzusehen. Aber tat sicherlich auch gut weh. :-)

Kleiner Bericht:
Gestern war ich in Calw um das Spiel anschauen. Da in den Arkaden alles voll war, lief ich noch ein wenig durch Calw. Schließlich bin ich an der Adria stehen geblieben und mich dort zu Bekannten / Freunden hingesetzt. Hey das war dann echt cool. Es war nicht allzu laut, aber ne gemütlich Stimmung.
Während der Spielzeit kamen auch ein paar deutsche Fans und machten Stimmung.
„Wer wird Weltmeister??“ – „Deutschland!“
Joa, war eigentlich echt lustig. Doch nach dem Spaß kommt bekanntlich auch mal der Ernst. Leider war es echt heftig und die Italiener haben uns sehr krass die Realität vor Augen gehalten.

Doch was auch immer passiert: Im Fussball verliert man eben irgendwann mal. Hart, aber nur allzu real. Aber wenn wir in einer Mannschaft mitspielen, in der es um wirklich wichtige Dinge geht wie ums nackte Überleben, dann ist es gut in der richtigen Mannschaft zu spielen.
Es gibt nur zwei Mannschaften!! Entweder Jesus Christus oder Satan.
Ich bin in Jesus Christus seiner Mannschaft und hab schon gewonnen. Schließlich hat ER sein Leben geopfert und seine Leute aus dieser Welt und von ihrer Schuld teuer freigekauft.

Spielst du noch oder bist auch noch auf der Siegerseite?? Willkommen in Deutschland, willkommen daheim bei Jesus!

In diesem Sinne: Sei gesegnet.
Tobi