Kategorie: Musikvideos

Drottnar – Funeral of Funerals


Irgendwie erstaunlich, dass mich ein Metalsong so mitreist und freudig stimmt! Dabei bin ich auf keinen Fall lebensmüde!

I will watch without eyes
The summoning

I will hear without ears
The cheers (the cheers)

I will scream without tongue
In ecstasy

I will cry without tears
In uttermost joy

I will raise my body
Without bones

I will cross land impossible
To traverse

I will march without feet
In the grand finale

Rejoice, my friend
This is the end
It is the funeral of funerals

Rejoice, my friend
This is the end
It is the funeral of funerals

I will lift mountains
With my bare hands

And I will see all time
From creation to extinction

I will watch my world
Erupt
In sulfur

While your eyes blinked

Rejoice, my friend
This is the end
It is the funeral of funerals

Rejoice, my friend
This is the end
It is the funeral… of funerals

Die Ärzte – Wenn es Abend wird

Die Ärzte – Schlaflied

Die Ärzte haben ja auch einige Lieder, die auf dem Index sind oder waren. Eines davon ist dieses und eigentlich ist es doch gar nicht so schlimm oder?

Russkaja und Django S live am 22. März 2018 im Substage in KA

So dele. Letzten Donnerstag war endlich der Nachholtermin für Russkaja im Substage in Karlsruhe. Eigentlich hätte Russkaja ja am 14. Dezember 2017 spielen sollen. Doch leider ist kurz davor der Sänger am Stimmband erkrankt. Das ist für den Sänger natürlich fatal.
Doch letzten Donnerstag war davon nichts mehr zu hören. Sie haben einfach eine geile Nummer nach der nächsten abgeliefert und das Publikum hat einen ordentlichen Moshpit abgeliefert. Im Kreis gelaufen. So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr auf einem Konzert.
Als Vorgruppe hat Django S gespielt. Die habe ich letzten Sommer auf dem Fest in KA gehört und fand sie auch ziemlich geil. Aus Gründen habe ich sie aber wieder vergessen, wie se sich anhören. Doch es war ein Fest. Bayrisch und Ska irgendwie eine klasse für sich, aber die Jungs haben es drauf und Spaß dabei.

Und Russkaja haben neben ihren Liedern auch ein paar klassische Cover auf der Geige abgeliefert. Aber auch mal Guns’n’Roses auf der Geige gecovert. Schon geil, das erwartet man tatsächlich nicht. Ein gelungener Abend.

Es sind zwar auch mal Leute umgefallen, aber dann hilft den Leuten wieder auf und gut wars. :)

Russkaja – Die Erfinder der Kollektivgefühlsbewusstseinserweiterung (abgekürzt KGB)

MAJOR Songs in MINOR!

So bekommen viele bekannte Songs plötzlich einen ganz neuen Geschmack! Manches klingt besser, anderes aber auch deutlich depressiver zum Beispiel „Jump“.